Spätzle selber machen – der Beilagen Allrounder

Spätzle selber machen ist ganz einfach !

Spätzle passen zu allen Gerichten mit viel Sauce. Ob Schmorbraten, Gulasch, zur Gemüsepfanne oder Spätzle mit Pilzen in Sahnesauce – Spätzle sind die perfekte Beilage und gerade in der kalten Jahreszeit ein herrliches Essen!
 
Auf einen Blick: Spätzle als Beilage – hier ist eine kleine Übersicht aller Rezepte, zu denen Spätzle gut als Beilage passen! Lassen Sie sich inspirieren…

Zutaten für Spätzle selber machen (für 5 Personen):


600 g Mehl

6 Eier

300 ml Milch

2 TL Salz

1 Prise Muskatnuss

Benötigtes Equipment für Spätzle:

Spätzlehobel

Zubereitung Spätzle selber machen:

1.
Mehl, Eiern, Wasser, 1 Prise Muskatabrieb und Salz verrühren, bis sich Blasen bilden. Teig kurz ruhen lassen.

2.
In der Zwischenzeit in einem ausreichend großen Topf Wasser zum Kochen bringen. 2 TL grobes Meersalz zugeben und die Hitze reduzieren. Spätzleteig nach und nach in den Spätzlehobel füllen und direkt ins heiße Salzwasser hobeln. Spätzle ca. 5 Minuten im siedenden Wasser ziehen lassen, bis die sie an der Oberfläche schwimmen. In ein Sieb abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

3.
Auf einem Backblech verteilt beiseite stellen und je nach Rezept weiter verarbeiten.

Wissenswertes zum Thema Spätzle selber machen:

Es gibt eine Menge verschiedener Arten von Spätzle, die sich hauptsächlich in der Herstellungsweise und den weiteren Zutaten, die dem Grundteig zugegeben werden, unterscheiden. Die Schwaben nennen ihre durch den Spätzlehobel gedrückten Spätzle der Form halber Knöpfe, da sie klein und fast rundlich sind.

Der Spätzlehobel erleichtert die mühsame Arbeit, den flüssigen Teig schnell genug ins heiße Wasser zu kriegen, ohne dass die Spätzle miteinander verkleben.

Nach traditioneller Herstellungsweise werden die handgemachten Spätzle vom Brett geschabt. Dafür wird der Teig nach und nach auf ein breites Holzbrett gegeben und als feine Schnipsel mit einem großen Messerrücken und schnellen Bewegungen, direkt ins kochende Wasser geschoben.

Hier finden Sie die schönsten Rezeptideen zu denen die Spätzle gut passen!

Vom zarten Braten in Sauce bis zu gegrilltem Lachsfilet mit Tomaten…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Spätzle selber machen – der Beilagen Allrounder
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,64 von 5 Sternen, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...