Pancakes Rezepte – von klassisch bis Low Carb

Pancakes Rezepte – so gelingen die perfekten Pfannkuchen:

Wir zeigen Ihnen die schönsten Pancakes Rezepte. Pancakes oder auch Pfannkuchen sind der Inbegriff für ein amerikanisches Frühstück. Dort wird die köstliche Speise vor allem mit süßen Ahornsirup und frischen Früchten serviert. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Rezepten. Von klassischen Pancakes, Protein Pancakes, veganen Pancakes, Low Carb Pancakes, Bananen Pancakes oder gesunden Pancakes ist für jeden Ernährungstyp ein Frühstücksrezept vorhanden. Lesen Sie die wichtigsten Tipps und Tricks für ein leckeres Frühstück.

So gelingen die Pancakes garantiert:

Pancakes sollten besonders fluffig, saftig und weich sein. Deshalb sollte für den Teig ein feines Mehl verwendet werden. Ein besonders gutes Weizenmehl für Pancakes ist der Type 404. Wer lieber Dinklemehl verwendet, dem empfehlen wir den Type 630. Um das Mehl besonders fein zu verarbeiten, hilft es dieses vorher durch ein Sieb zu streichen. Außerdem ist es für den Pancakes Teig besser die Eier zu trennen. Das Eigelb wird mit den übrig Zutaten vermischt. Aus dem Eiklar wird Eischnee geschlagen und dieser wird am Ende unter den Teig gehoben, dadurch wird er besonders luftig und leicht. Ein weiteres Hilfsmittel ist außerdem Mineralwasser, bereits ein Schuss lockert den Teig auf. Bevor Sie den fertigen Pfannkuchen Teig ausbacken, sollte er für etwa 20 Minuten ruhen. So können sich alle Zutaten noch besser miteinander verbinden. Zum Ausbacken der perfekt geformten Pancakes empfehlen wir Ihnen eine Bratpfanne für Pancakes. In der Pfanne sind bereits Fächer für die einzelnen Teigfladen eingebaut. So kann beim Braten der leckeren Pfannkuchen nichts schief gehen. Damit die fertigen Pancakes nicht kalt auf den Teller kommen sollten die fertigen Pfannkuchen im Backofen bei 70° Grad warm gehalten werden.

Rezept für einen einfachen Pancakes Teig

Zutaten für einen fluffigen Pancakes Teig (für ca. 2 Portionen)

2 Bio Eier
125 g Joghurt
100 g Mehl
1 TL Backpulver
25 ml Milch
40 g Puderzucker
2 EL Mineralwasser
1 Prise Salz

Benötigtes Equipment:
2 Schüsseln
Rührgerät
Schöpfkelle
Pancakes Pfanne

Zubereitung des perfekten Pancakes Teig:

1.
Zuerst die Eier trennen und das Eiklar zu Eischnee aufschlagen. Danach die Eigelbe mit dem Joghurt, Zucker, einer Prise Salz und der Milch verrühren.

2.
Dann das Mehl mit dem Backpulver dazu geben und mit zwei Esslöffeln Mineralwasser verrühren. Zum Ende den Eischnee unter die Teigmasse heben.

3.
Nun kann der Teig in einer beschichteten Pfanne mit etwas Speiseöl auf beiden Seiten ausgebacken werden.

Passende Beilagen zu den Pancakes:

Erdbeeren
Blaubeeren
Äpfel
Bananen
Ahornsirup
Nuss Nougat Creme
gehackte Walnüsse
Mandeln
Pistazien
Apfelmus
Mandelmus

Unsere schönsten Pancakes Rezepte für jeden Geschmack:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Pancakes Rezepte – von klassisch bis Low Carb
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...