Mürbeteig – klassisches Grundrezept für einen selbstgemachten Teig

Mürbeteig – so gelingt der perfekte Teig:

Für den perfekten Mürbeteig benötigt es schon ein wenig Übung. In diesem Rezept zeigen wir die einfache Zubereitung, für einen festen und leckeren Teig. Der Teig ist die ideale Grundlage für leckere Tartes, Quiche, pikante Kekse oder andere Auflaufgerichte. Für die Zubereitung werden glattes Mehl, Butter, Salz und Eier benötigt. Wichtig für einen bruchfreien Teig, der sich gut verarbeiten lässt ist eine ausreichende Ruhezeit im Kühlschrank.

Redaktionstipp: Wir empfehlen unsere leckeren Rezepte für Tartes und Quiche. Beispielsweise die klassische Quiche Lorraine, Fenchel Quiche, Gartenkräuter Quiche mit Hühnchen oder eine Lauch Quiche. Eine deftige Tomaten Tarte mit Ziegenkäse schmeckt im Sommer besonders gut. Wer den Mürbeteig lieber ohne Ei zubereitet für den haben wir ein passendes Rezept für Mürbeteig ohne Ei.

Zutaten für den Mürbeteig:

400 g glattes Mehl
200 g Butter (Zimmertemperatur)
2 Eier
4 TL kaltes Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung des Mürbeteiges:

1.
Zuerst das glatte Mehl durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben, das macht den Teig feiner und nicht so grob.

2.
Dann die Butter, die bereits eine Weile außerhalb des Kühlschranks stand, in kleine Würfel schneiden und mit zum Mehl geben. Die beiden Eier aufschlagen und gemeinsam mit einer Prise Salz und dem kalten Wasser in die Schüssel geben.

3.
Nun alles solange zu einem festen Teig verkneten, bis keine grobe Butterstückchen mehr sichtbar sind. Den Teig nicht zu lange kneten, da er sonst zu weich wird.

4.
Zum Schluss den Teig zu einer Kugel formen und in eine Frischhaltefolie oder ein kaltes Tuch wickeln und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach kann der Teig nach dem eigenem Wunschrezept verarbeitet werden.

Wissenswertes über Mürbeteig:

Am Besten gelingt der Teig, wenn man ihn mit den Händen, ohne Handschuhe knetet. Durch die Wärme der Hände, vermengen sich die Zutaten am Besten und die Butter wird geschmeidiger. Allerdings sollte man darauf achten, dass man den Teig nicht zu lange knetet, denn wenn die Butter zu weich wird, fängt der Teig an zu bröseln. Wenn man den Teig nach der Ruhezeit weiterverarbeitet und merkt, dass er schnell weich wird und nicht fest ist, sollte man ihn noch für eine weitere Zeit kühlen.

Weitere einfache Grundrezepte für die Herstellung von selbst gemachten Teig für leckere Speisen:

  • Hefeteig selber machen

    Hefeteig selber machen – das Erfolgsrezept

    Hefeteig selber machen ist ganz einfach! Hefeteig ist die Grundlage für etliche verschiedene Gerichte – egal ob Pizza, Zwetschgendatschi oder Focaccia, das Rezept ist immer…

  • Klassischer Biskuitteig

    Biskuitteig selber machen Der klassische Biskuitteig ist eine einfache Mischung aus Mehl, Eiern und Zucker. Da er ohne Fett gebacken wird, wird er locker und…

  • Mürbeteig Grundrezept

    Mürbeteig ohne Ei – Grundrezept

    Mürbeteig ohne Ei – ein einfaches Grundrezept, das sicher gelingt Bei der Zubereitung vom klassischen Mürbeteig scheiden sich allzuoft die Geister. Soll er nun mit…

  • Pâte Brisée selber machen – Mürbteig nach französichem Rezept

    Pâte Brisée kann man ganz einfach selber machen! Die Pâte Brisée ist die französische Variante des uns besser bekannten Mürbteigs. Wichtig bei der Zubereitung ist…

  • Ciabatta Brot Rezept

    Ciabatta – selbst gemacht wie in Italien

    Ciabatta – einfaches Grundrezept für das Weizenbrot Ciabatta Brot wird viel zu selten selbst gebacken. Meist kaufen wir das Brot beim Bäcker oder Essen es…

  • Brezenknödel selber machen – einfaches Rezept

    Brenzenknödel sind eine tolle Knödel Alternative! Brezenknödel werden ähnlich wie Semmelknödel zubereitet. Man verwendet altbackene Brezen anstelle von Weißbrot und gart die in Folie eingewickelten…

  • Fladenbrot Rezept

    Fladenbrot – Selber backen

    Fladenbrot – Grundrezept für das simple Brot Für ein Fladenbrot gibt es international viele verschiedene Zubereitungsarten. In diesen Rezept arbeiten wir mit einfachen Zutaten wie…

  • Dinkelnudeln selber machen

    Dinkelnudeln selber machen – einfaches Grundrezept

    Dinkelnudeln selber machen geht schnell und einfach! Sie können Dinkelnudeln selber machen, genauso wie Sie normale Nudeln herstellen würden. Für den Teig wird lediglich statt…

  • Kartoffelknödel selber machen – ganz einfach

    Kartoffelknödel sind der Klassiker unter den Knödeln! Kartoffelknödel selber zu machen ist natürlich aufwändiger, als sich den fertigen Kloßteig im Supermarkt zu kaufen. Aber nur…

  • Grundrezept für Waffeln

    Waffeln ganz einfach selber machen Was gibt es schöneres als den verführerischen Duft von frisch zubereiteten Waffeln, der einem als ein Versprechen der Glückseligkeit in…

  • Knusprige Tortilla Chips selber machen

    Tortilla Chips selber machen Tortilla Chips selber machen ist nicht sehr zeitaufwändig und super einfach. Gerade zu einem Chili Con Carne oder zum Snacken zwischendurch…

  • Linsen Nudeln selber machen

    Linsen Nudeln selber machen – glutenfreies Grundrezept

    Linsen Nudeln sind eine tolle gutenfreie Alternative! Linsen Nudeln kann man sehr einfach auch selber herstellen. Dazu braucht man entweder Linsenmehl oder ganze Linsen und…

  • Nudeln selber machen

    Nudeln selber machen – mit Chili würzig scharfe Pasta

    Nudeln selber machen geht ganz einfach! Und man kann beim Nudeln selber machen herrlich mit weiteren Zutaten experimentieren. Mit ein bisschen Chili bekommt die Pasta…

  • Pancakes Rezept

    Pancakes Grundrezept – Frühstück auf Amerikanisch

    Pancakes selber machen: Pancakes sind das wohl bekannteste amerikanische Frühstück. Serviert werden sie besonders gerne mit Ahornsirup und frischen Früchten wie Himbeeren oder Blaubeeren. Dieses…

  • Pfannkuchene Grundrezept

    Pfannkuchen Grundrezept – auch Palatschinken genannt

    Der Pfannkuchen schmeckt sowohl süß als auch salzig einfach köstliche! Pfannkuchen und Palatschinken sind eigentlich das Gleiche. Der Deutsche nennt den hauchdünnen Eierkuchen Pfannkuchen, in…

  • Pizzateig

    Pizzateig – original italienisch

    Pizzateig selber machen Ein richtig guter italienischer Pizzateig ist die beste Vorraussetzung für eine knusprige Pizza – leicht und luftig und ohne zu harte Kruste!…

  • Pizzateig aus Dinkelmehl Rezept

    Pizzateig aus Dinkelmehl – Selber machen

    Pizzateig aus Dinkelmehl In diesem Rezept zeigen wir die Zubereitung eines Pizzateig aus Dinkelmehl. Heutzutage gibt es viele Menschen mit Unverträglichkeiten, gerade was Weizen angeht.…

  • Tortilla – dünne Teigfladen für Wraps

    Tortillas selber machen Die mexikanische Tortilla ist die Grundlage für Wraps und Burritos und nicht zu verwechseln mit der spanischen Tortilla, die man als dicken…

  • veganer Nudelteig

    Veganer Nudelteig – selber machen ist ganz einfach

    Veganer Nudelteig ist im Handumdrehen selber gemacht! Und veganer Nudelteig schmeckt genauso wie wir Nudeln kennen. Schließlich besteht er nur aus Mehl und Hartweizengrieß, entspricht…

  • Knödel Rezepte

    Semmelknödel selber machen

    Semmelknödel selber machen geht einfach und schnell! Semmelknödel sind ein Klassiker aus der Bayerischen Küche, aber auch im Rest von Deutschland und über die Landesgrenzen…

  • Spaetzle

    Spätzle selber machen – der Beilagen Allrounder

    Spätzle selber machen ist ganz einfach ! Spätzle passen zu allen Gerichten mit viel Sauce. Ob Schmorbraten, Gulasch, zur Gemüsepfanne oder Spätzle mit Pilzen in…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Mürbeteig – klassisches Grundrezept für einen selbstgemachten Teig
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...