Kürbiskerne rösten 🎃 so einfach können die Kerne verarbeitet werden

Kürbiskerne rösten – selbst gemacht und lecker:

Kürbiskerne kann man wunderbar und einfach selbst Zuhause rösten. Wenn von Ende August bis Oktober die Hauptsaison der Kürbisse ist, vergisst man oft, dass man die leckeren Kerne im Fruchtfleisch rösten kann. Die knackigen Kerne können dann als Snack für Zwischendurch oder als Topping in leckeren Salaten verwendet werden. Um die meisten Kerne aus dem Kürbis zu bekommen wählt man am Besten die Hokkaido Sorte.

Redaktionstipp: Die gerösteten Kürbiskerne kann man toll in frischen Salat Rezepten verarbeiten. Beispielsweise ein einfacher grüner Salat oder ein gemischter Salat schmecken einfach herrlich mit den Kernen. Ebenso schmecken die Kerne in leckeren Kürbissuppen Rezepten .

Zutaten für die gerösteten Kürbiskerne (für 1 Portion):

1 Hokkaido Kürbis oder eine andere Sorten

Benötigtes Equipment:
Löffel
Sieb
Küchentuch
Backblech mit Backpapier

Zubereitung der gerösteten Kürbiskerne:

1.
Den Backofen auf 170° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten. Dann den Kürbis halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch mit den Kernen aushöhlen.

2.
Nun die Kerne in einem Küchentuch vom Fruchtfleisch trennen. Anschließend die Kerne in ein Sieb legen und mit Wasser waschen, sodass das Fruchtfleisch sich vollständig ablöst.

3.
Die Kerne abtrocknen und auf dem Backblech verteilen, dabei auf ausreichende Abstände achten. Das Ganze für circa 20 Minuten auf beiden Seiten im vorgeheizten Backofen trocknen.

4.
Nach der Backzeit gut auskühlen lassen, mit einem Nudelholz über die Kerne rollen, sodass die Schale aufbricht. Die Kerne von der Schale trennen und in ein Glas abfüllen.

Wissenswertes über Kürbiskerne:

Damit die Kürbiskerne sich gut halten sollten sie in einem Glas oder in einer Dose luftdicht verschlossen gelagert werden. Die Kerne halten so fast bis zu einem Jahr. Wer die Kerne gerne als Snack zu sich nimmt, kann diese nach dem Backen in Salz oder anderen Gewürzen wälzen. Außerdem sind Kürbiskerne besonders gesund, denn sie enthalten viele Proteine und gesunde Vitamine.

Weitere schöne Kürbisrezepte von Suppen bis Salaten:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Kürbiskerne rösten 🎃 so einfach können die Kerne verarbeitet werden
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,82 von 5 Sternen, basierend auf 11 abgegebenen Stimmen.
Loading...