Gebrannte Mandeln – so einfach selbst gemacht wie auf dem Weihnachtsmarkt

Gebrannte Mandeln – so gelingt die Süßspeise:

Gebrannte Mandeln kennen wir vor allem von Volksfeste, Jahrmärkten oder dem Weihnachtsmarkt. Die köstliche Süßspeise kann man auch ganz einfach und frisch Zuhause zubereiten. Traditionell werden die Mandeln in großen Kupfertöpfen zubereitet und unter ständigem Rühren karamellisiert. Die selbst gemachten gebrannten Nüsse eignen sich ideal um sie in Schraubgläsern zu verschenken oder als Snack für einen Fernsehabend.

Redaktionstipp: Wir empfehlen weitere schöne Rezepte für selbst gemachte Geschenke wie eine Weihnachtstee Mischung oder schöne Stollen Rezepte. Ein Mohnstollen, Christstollen oder Marzipanstollen kann eine tolle Aufmerksamkeit sein. Außerdem empfehlen wir unser Rezept für selbst gemachte Marzipankartoffeln.

Zutaten für die gebrannten Mandeln (für 300 g gebrannte Mandeln:

300 g Bio Mandeln
100 g Kristallzucker
60 g Rohrzucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
140 ml Wasser

Benötigtes Equipment:
tiefe Pfanne
Rührlöffel
Stabthermometer (falls vorhanden)
Schraubglas
Backblech mit Backpapier

Zubereitung der gebrannten Mandeln:

1.
Das Wasser in der Pfanne erhitzen und dann den Kristallzucker, Rohrzucker, Vanillezucker, eine Prise Zimt und Salz hinzugeben. Solange umrühren, bis sich der Zucker auflöst.

2.
Die Wasser-Zucker-Mischung sollte circa eine Temperatur von 140° Grad haben, besser ist höher. Dann die Mandeln mit in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren karamellisieren.

3.
Rühren bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist und die Mandeln vollständig mit Zucker bedeckt sind. Die Mandeln zum auskühlen auf das Backblech legen und dann in ein Schraubglas füllen.

Wissenswertes über gebrannte Mandeln:

Die Zubereitung kann man auch gut in einer Wok Pfanne oder in einem großen topf machen. Wichtig ist während die Mandeln karamellisieren regelmäßig umzurühren, damit der Zucker nicht anbrennt und die Pfanne nicht beschädigt wird. Damit die gebrannten Mandeln am Backpapier nicht kleben bleiben hilft es, das Backpapier vorab mit Butter zu bestreichen.

Weitere schöne Rezepte für die kalten Tage von Stollen, Glühwein bis Tee:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Gebrannte Mandeln – so einfach selbst gemacht wie auf dem Weihnachtsmarkt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...