Crêpes selber machen – nach Original Rezept aus Frankreich

Crepes selber machen – als Dessert oder zum Brunch:

Selbst gemachte Crêpes schmecken einfach herrlich und auch die Zubereitung bereitet viel Freude. Das Pfannkuchen Rezept kommt ursprünglich aus Frankreich ist aber mittlerweile vor allem in Deutschland auf Jahrmärkten oder anderen festlichen Anlässen beliebt. Die Eierkuchen haben im Gegensatz zum Pfannkuchen einen deutlich dünneren Teig. Crêpes können entweder als süße Variante mit Marmelade oder Schokolade serviert werden. Wir empfehlen Ihnen das selbst gemachte Crepe mit einer Kugel Eis zu servieren. Ein Vanilleeis oder Schokoladeneis schmecken herrlich zum französischen Pfannkuchen. Alternativ gibt es auch schöne deftige Crepe Rezepte. Frische Spargel Crêpes sind gerade in der Spargel Saison ein tolles Rezept, das Sie ausprobieren sollten.

Zutaten für die selbst gemachten Crêpes (für ca. 10 Portionen):

230 g griffiges Mehl (Weizenmehl Type 405)
450 ml Vollmilch
3 Bio Eier Größe M
40 g Puderzucker
1 Messerspitze Bourbon Vanillemark
1 Prise Salz

etwas Margarine zum Ausbacken

Benötigtes Equipment:
Crêpes Pfanne oder normale Pfanne
Teigverteiler
Schüssel
Rührgerät
Schöpfkelle

Zubereitung der Original französischen Crêpes:

1.
Zuerst die Eier mit dem Puderzucker, einer Prise Salz und etwas Vanillemark für einige Minuten schaumig rühren.

2.
Anschließend das Mehl durch ein Sieb in den Teig rieseln lassen und langsam unterrühren. Den Crêpes Teig für etwa 10 Minuten kräftig verrühren, sodass alle Zutaten sich schön miteinander verbinden können.

3.
Nun muss der Teig für etwa 20 Minuten im Kühlschrank ruhen. Nach der Ruhezeit die Pfanne mit etwas Margarine fetten, den Teig mit einer Schöpfkelle aufgießen, das Ganze mit dem Teigverteiler zu einem runden Crepe streichen und auf beiden Seiten braten.

4.
Der Pfannenboden sollte nach jedem Crêpe neu gefettet werden. Solange Crêpes formen bis der Teig aufgebraucht ist. Noch warm servieren und genießen.

Weitere schöne Rezepte für deftige und süße Eierkuchen und Pfannkuchen:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Crêpes selber machen – nach Original Rezept aus Frankreich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...