cooknsoul.de Logo Suche

Wunderbar cremiges Kürbispüree

Kürbis Püree Rezept

Cremiges Kürbispüree

Von: Tina
Eine schmackhafte Abwechslung zu klassischem Kartoffelstampf bietet dieses Rezept für feines Kürbispüree. Herzhaft im Geschmack und kalorienarm dazu, ist dieses Püree nicht nur eine bekömmliche Sättigungsbeilage, sondern sorgt durch seine kräftige orange Farbe auch für einen optischen Hingucker auf dem Teller. 
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Kürbis Püree Rezept
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Beilage, Snack
Küche international
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Chilischote
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 100 ml Milch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Kürbis waschen, abtrocknen und eventuell braune Stellen wegschneiden. Kürbis halbieren, Fasern und Kerne entfernen. Die Kürbishälften in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, abwaschen und vierteln. Chilischote und Zitrone mit heißem Wasser abwaschen und abtrocknen. Chilischote der Länge nach aufschneiden und Kerne entfernen. Chilischote fein hacken. Von der Zitrone 1 1/2 Esslöffel Zitronenschale abreiben.
  • Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kürbiswürfel und Kartoffelviertel hineingeben und mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen. Wenn der Kürbis und die Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Die erwärmte Milch über die Kürbismischung geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Die gehackte Chilischote und Zitronenschale hinzugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertiges Kürbispüree anrichten und servieren.
Keyword Kürbis, Püree, Stampf

Wissenswertes zum Thema Kürbispüree

Noch feiner wird das Kürbispüree, wenn man ein Stückchen Butter hinzufügt und schmelzen lässt. Wer sein Kürbispüree besonders würzen möchte, kann Thymian, Rosmarin oder Knoblauch hinzufügen.

Unser Kürbispüree eignet sich ideal als Beilage zu allerlei Fleischgerichten, wie zum Beispiel Rinderbraten, Schweinefilet, Rinderroulade oder Lammkeule.

Hier finden Sie weitere spannende und klassische Rezepte mit Kürbis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating