Bananenchips – einfach selbst gemacht

Bananenchips – gesunder Snack für Zwischendurch:

Bananenchips schmecken nicht nur gut, sie sind auch ganz einfach selbst zuzubereiten. Es benötigt nur ein wenig Zeit im Ofen bis die leckeren Früchte kross werden. Bananen trocknen sonst auch an der Luft ohne Schale, allerdings ist der Prozess weniger hygienisch und es dauert umso länger. Die köstlichen Chips sind ein guter Snack für Zwischendurch und sättigen toll. Für die Zubereitung benötigt es nur ein paar reife Bananen und eine Zitrone.

Redaktionstipp: Die leckeren Bananenchips sind auch eine tolle Beilage zum Frühstück. Beispielsweise als Topping für eine Porridge Bowl, in einem Chia Pudding oder im Obstsalat. Auch zum Dessert kann man die Chips servieren, beispielsweise zu einem schönen selbst gemachten Eis, wie Vanilleeis, Schokoladeneis oder Erdbeereis.

Zutaten für die Bananenchips (für ca. 6 Portionen):

8 reife Bio Bananen
1/2 Bio Zitrone

Zubereitung der Bananenchips:

1.
Den Backofen auf 80 ° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Danach Bananen schälen und mit einem scharfem Messer in sehr feine Scheiben schneiden. Die dünnen Bananenscheiben werden im Backofen besonders kross und knusprig.

2.
Anschließend den Saft einer Zitrone pressen und die Bananen in einer Schale mit ein wenig Zitronensaft übergießen und gut vermischen, sodass alle Scheiben ein wenig im Zitronensaft eingelegt sind.

3.
Nun werden die Bananen auf ein Backblech mit Backpapier aufgelegt. Wichtig ist, dass die Bananen nicht zu nah aneinander liegen, damit sie am Ende nicht zusammen kleben.

4.
Die Bananenchips müssen für knapp 5 h auf niedriger Hitze im Backofen kross gebacken werden. Zwischenzeitlich sollte man den Backofen öffnen, sodass der Dunst abziehen kann. Danach sofort servieren.

Wissenswertes über Bananenchips:

Bananen sind ein toller Energielieferant. Das köstliche Obst hat einen hohen Anteil an Fruchtzucker, zudem haben sie einen hohen Anteil an Kalium und Vitaminen, die den Eiweißstoffwechsel in Schwung bringen. Die köstlichen Bananenchips eignen sich also sehr gut für eine gesunde Ernährung. Im Müsli, Obstsalat oder mit Nüssen schmecken die Chips wirklich toll.

Weitere schöne fruchtige Rezepte:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Bananenchips – einfach selbst gemacht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...