Suche
Close this search box.

Artischocken kochen – Schritt für Schritt erklärt

Artischocken kochen Rezept

Artischocken kochen – herrliches Blütengemüse:

Um Artischocken zu kochen gibt es einige Punkte zu beachten. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das kalorienarme Gemüse einfach zubereiten können. Die gekochte Artischocke kann wunderbar als Beilage zu deftigen Hauptspeisen oder in Salaten verarbeitet werden. Für die Zubereitung sollten Sie Wasser, Salz, frische Bio Zitronen und etwas Zucker bereithalten.

Redaktionstipp: Probieren Sie unseren herrlichen mediterranen Nudelsalat mit Artischocken oder unserer würziges Zitronen Dip mit Artischocken. Dazu passend ist ein selbst gebackenes Brot wie ein Ciabatta Brot oder Baguette.

Zutaten für die gekochten Artischocken (für ca. 4 Portionen):

4 Artischocken (am Besten aus der Bretagne)
3 TL Salz
2 Bio Zitronen
1 Prise Zucker
Wasser

Benötigtes Equipment:
Topf
Zitronenpresse
Scharfes Messer oder Schere

Zubereitung der gekochten Artischocken:

1.
Zunächst die Zitronen halbieren und den Saft gründlich auspressen. Dann die Artischocke gründlich mit lauwarmen Wasser waschen und abtropfen lassen.

2.
Nun die äußersten Blätter der Artischocke und den Stiel entfernen. Außerdem die Spitzen um ein Drittel abschneiden, sodass die rauen Spitzen entfernt sind.

3.
Jetzt Wasser auf dem Herd zum kochen bringen, Zitronensaft, Salz und Zucker dazugeben. Sobald das Wasser sprudeln kocht die Artischocken dazu geben.

4.
Die Artischocken für etwa 30 Minuten auf dem Herd bei niedriger Hitze garen. Nach dieser Zeit die Artischocken aus dem Wasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Nach belieben noch warm oder kalt servieren.

Weitere tolle Artischocken Rezepte: