Das Teltower Rübchen, auch bekannt als Märkische Rübe oder kleine Speiserübe, ist eine besonders feine Art der klassischen Speiserübe, die schon Goethe als Delikatesse beschrieben hat. Lesen Sie hier alles über Geschmack und Verwendung, Saison, Lagerung und ihre schönsten Rezepte…

Teltower Rübchen feiern ein Comeback auf unseren Speisekarten!

Lange wurden Teltower Rübchen, wie auch die anderen Kohlrübensorten, verschmäht, denn sie galten als arme Leute Essen, dass den unangenehmen Beigeschmack billiger Nachkriegsessen hatte. Dabei sind die kleinen Rübchen eine echte Delikatesse, denn ihr Geschmack erinnert weniger an das kräftige Aroma der meisten Kohlrüben, als mehr an die angenehme Schärfe des Rettichs.

Wie Mairübchen, Radieschen, Rettich , Kohlrabi und jedes andere Kohlgemüse, gehören die kleinen Speiserüben zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Teltower Rübchen können sowohl roh als auch gekocht gegessen werden. Am häufigsten landen Sie als in Zucker karamellisiertes Schmorgemüse oder cremig weiße Rübensuppe auf dem Teller, aber auch als Kohlrüben Salat oder marinierte Rübchen sind sie eine Delikatesse.

Sie enthalten neben reichlich Vitamin C und Vitamin E auch alle wichtigen B-Vitamine und essentielle Aminosäuren. Ihre Senfölglycoside zählen zu den gesunden Pflanzenstoffen und geben ihnen ihren leicht scharfen Geschmack geben. Die enthaltenen Bitterstoffe sorgen für die herbe Note und fördern unsere Verdauung, wirkend antimikrobiell und können uns sogar vor Krebs schützen. Trotz weniger als 45 Kalorien pro 100 g bringen sie jede Menge Ballaststoffe auf die Waage

Zutaten für Teltower Rübchen Schmorgemüse (für 2 Personen):

400 g Teltower Rübchen
2 EL brauner Zucker
2 TL Butter
1 TL Mehl
350 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung Teltower Rübchen:

1.
Rüben mit einer Wurzelgemüse-Bürste und kaltem Wasser gründlich säubern. Seitlich abstehende Wurzeltriebe abschneiden und die Rüben in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken.

2.
Butter und Zucker in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und vorsichtig karamellisieren lassen. Teltower Rübchen dazugeben, mit Mehl bestäuben und alles gut miteinander vermengen.

3.
Mit Brühe ablöschen, Hitze reduzieren und die Rüben ca. 15 Minuten dünsten, bis sie bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und sofort mit passenden Beilagen servieren.

Dazu schmecken Pellkartoffeln oder Ofenkartoffeln besonders gut, aber auch ein Stück frisch gebackenes Weissbrot oder eine Scheibe dunkles Roggenbrot passen bestens.

Benannt ist sie nach dem Ort Teltow in Brandenburg, denn hier wird sie seit Friedrich dem Großen (1770) erfolgreich auf den sandigen Böden angebaut. Das kleine Rübchen unterscheidet sich in Form und Aussehen von ihren nächsten Verwandten. Im Vergleich zu anderen Rüben, sind sie nur etwa 5 cm lang und haben eine schlanke, der Karotte ähnliche Form, die an einen Kegel erinnert. Von außen ist sie weiß mit leichter Grau bzw. Braunfärbung, ihr Rübenfleisch ist weiß bis gelblich.

Die Saison der Teltower Rübchen startet erst spät im Jahr und sie sind erst ab Oktober, manchmal November aus heimischem Anbau im Handel erhältlich. Frühere Rübchen stammen aus der wenig verbreiteten Frühjahrskultur und weisen einen deutlich milderen Geschmack auf, als die beliebte Herbstrübe. Am besten schmecken die kleinen Rübchen, wenn sie nicht größer als 5 cm werden und auf nährstoffarmen Böden gewachsen sind. Teltower Rübchen lassen sich gut lagern und so gibt es sie als Lagerware den ganzen Winter bis ins Frühjahr zu kaufen.

Hier gehts direkt zu unseren schönsten Rezepten mit Kohlrüben!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Das Teltower Rübchen, auch bekannt als Märkische Rübe oder kleine Speiserübe, ist eine besonders feine Art der klassischen Speiserübe, die schon Goethe als Delikatesse beschrieben hat. Lesen Sie hier alles über Geschmack und Verwendung, Saison, Lagerung und ihre schönsten Rezepte…
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...