Miele startet neue Werbekampagne für den Triflex

Für die Markteinführung des neuen Handstaubsaugers Triflex startet Miele eine groß angelegte Marketing-Kampagne. Mit einem aufwändigen Werbespot will Miele mediale Aufmerksamkeit erreichen. Dieser Spot soll nicht nur in Deutschland, sondern weltweit ausgestrahlt werden.

Hierfür hat man sich für die Kunstflug-Weltmeisterin Aude Lemordant als Gesicht der Kampagne entschieden und setzt zusätzlich auch verstärkt auf Social Media. Mit dem Hastag #LifeBeyondOrdinary soll weiterer Content von den Nutzern direkt entstehen, der dann von Miele weiterverwendet und publiziert wird.

Mit dem Triflex geht Miele erstmals den Schritt in den Markt der kabellosen Staubsauger. Vor allem die Flexibilität, die hohe Saugkraft und die einfache Reinigung des Gerätes stehen im Mittelpunkt der Kampagne.

Dumm ist das natürlich keineswegs, denn kabellose Staubsauger sind im Trend. Und man muss ja auch deutlich sagen, dass diese Geräte gerade in der Küche oder für schnelle Tätigkeiten im Haushalt ideal sind. Allein in unserer Redaktionsküche sind zwei Akkustaubsauger rege im Einsatz. Ob der Kunde allerdings bereits ist, dafür um die 500 Euro auszugeben, muss man abwarten. Das Top-Modell der Reihe wird sogar stolze 730 Euro kosten. Gewohnte Miele-Qualität wird das Gerät auf jeden Fall mitbringen und wir freuen uns auf die ersten Tests des Saugers.

Wir können also gespannt sein, was der Triflex bringt, und vor allem ob er ein ernstzunehmender Konkurrent für die Mitbewerber wie Dyson und Bosch sein wird.


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Miele startet neue Werbekampagne für den Triflex
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...