cooknsoul.de Logo Suche

Rhabarber ernten und richtig verarbeiten

Rhabarber ernten

Wann soll man Rhabarber ernten und wie wird er richtig verarbeitet?

Rhabarber ernten sollte man nur in der Rhabarbersaison, die ca. Mitte Mai startet und nach altem Brauch immer nur bis zum Johannistag am 24. Juni dauert. Wenn der Rhabarber seine Blütenstände in die Höhe schiebt, sollte man spätestens mit der Ernte aufhören, denn dann steigt der Oxalsäuregehalt in den Pflanzen.
 
Rhabarber ist kein Obst, sondern botanisch gesehen ein Gemüse. Dennoch verarbeiten wir ihn gerne wie Obst zu feiner Marmelade und Kompott. Aber auch salzig schmeckt uns das feine Stangengemüse, probieren Sie mal unsere Schweinekotelettes mit Mangold und Rhabarber Gemüse.
 
Redaktionstipp: natürlich schmeckt uns der Rhabarber auch immer als einfacher Rhabarberkuchen, Rhabarbermuffins oder Rhabarberkuchen mit Streuseln.

Wie wird Rhabarber richtig geerntet?

Wenn die Stängel ab Mitte Mai (je nach Region auch etwas früher oder später) dick genug sind, werden die äußeren Rhabarberstangen geerntet. Wir beginnen mit der Ernte, sobald die Stangen eine Dicke von 2 cm haben, denn vor allem die jungen Rhabarberstangen sind besonders zart und aromatisch. Achten Sie aber darauf, den Rhabarber in diesem frühen Stadium nicht zu stark zu beschneiden, damit er auch die kommenden Wochen Nachschub liefert. Das Herz lassen wir immer stehen, damit die Pflanze nachwachsen kann. Kennen Sie rohe Rhabarberstangen mit Zuckerkruste? Einfach und einfach köstlich…
 
Wichtig: sollten Sie Rhabarber gerade erst gepflanzt haben, muss man ihm wenigsten 1 Jahr, besser 2 Jahre Zeit geben, damit die Pflanze ein kräftiges Wachstum entwickelt. Lesen Sie hier alles zum Thema Rhabarber pflanzen, Anbautipps und die richtige Pflege

Wann sollte man Rhabarber nicht mehr essen?

Wenn die Stauden anfangen ihren Blütenstand zu schieben, sollte man aufhören zu ernten, denn dann steigt auch der Oxalsäuregehalt im Rhabarber um ein Vielfaches an und das gilt als ungesund. Um das fruchtige Gemüse auch im Rest des Jahres noch genießen zu können, kann man Rhabarber einfrieren oder ihn zu einer köstlichen Erdbeer Rhabarber Marmelade bzw Rhabarberkompott einkochen. In der Grillsisaon darf natürlich auch unser fruchtiges Rhabarber Chutney nicht fehlen.

Rhabarberschalen nicht wegwerfen!

Aus den Schalen der Rhabarberstangen lässt sich ein köstlicher Rhabarber Sirup einkochen, dazu einfach die Schalen (von gewaschenen Rhabarberstangen) in Wasser auskochen und mit Zucker zu einem Sirup einkochen.

Alles zum Thema Rhabarber anbauen und unsere besten Rezepte