Schnittlauch Rezepte – von Schnittlauch Paste bis Schnittlauch Pasta und alles was Sie über das würzige Küchenkraut wissen sollten

Unsere Schnittlauch Rezepte sind mehr als nur die Deko auf dem Teller!

Wir haben Schnittlauch Rezepte für Vorspeisen und Suppen, einfache Aromahelfer und aufwändige Kreationen. Außerdem wissen wir wie Schnittlauch zubereitet werden sollte und worauf Sie beim Kochen achten sollten.

Redaktionstipp: Die meisten Schnittlauch Rezepte verwenden die aromatischen Halme nur zum Abschmecken oder als Garnierung und Deko auf dem Essen. Wir haben bessere Ideen, um das tolle Küchenkraut voll in Szene zu setzen. Probieren Sie unseren einfachen Kräuterquark mit Schnittlauch oder feine Cremesuppen, wie die Kohlrabisuppe mit Schnittlauch und die knallgrüne Erbsensuppe mit Schnittlauch. In eine richtige Schnittlauch Suppe geben wir das Würzkraut erst am Ende, damit sein Aroma nicht verkocht und aufs Steak vom Grill geben wir ihn als feine Schnittlauchbutter.

Schnittlauch hat lange und dünne, röhrenförmige Blätter, die wie Halme aussehen. Er ist die perfekte Pflanze für Küchenkräuter von der Fensterbank, denn er ist unkompliziert in der Pflege, wächst ganzjährig und kann mehrfach bis auf 2 cm runter geschnitten werden. So hat man immer einen frischen Bund Schnittlauch, der innerhalb von 3 Wochen wieder nachwächst.

Leider ist Schnittlauch hitzeempfindlich, denn er verliert dadurch sein ausgeprägtes Aroma. Sie sollten ihn also entweder zum Schluss ans Essen geben, oder nur so verwenden, dass sich seine Kochzeit im Rahmen hält. Am besten wird er einfach frisch gegessen, dann hat er sein volles Aroma. Übrigen Schnittlauch können Sie einfrieren und so lange haltbar machen. Nach dem Auftauen ist seine Konsistenz aber durch die Eiskristalle verändert und die sonst stabilen Röhren fallen zusammen. Deshalb ist es empfehlenswert ihn vor dem Einfrieren schon klein zu schneiden, denn das geht später nicht mehr so einfach.

Frischen Schnittlauch lagert man am besten im Kühlschrank. Stellen sie die Halme nicht in ein Glas mit Wasser, denn das vertragen sie gar nicht. Im Wasser stehend fangen sie schnell an zu gammeln, was man am unangenehm zwiebeleigen Geruch des Wasser erkennen kann. Wer für extra Frische sorgen möchte, kann den Schnittlauch in ein angefeuchtetes Küchenkrepp einwickeln und so in den Kühlschrank legen.

Eine weitere Methode seine Frische zu konservieren, ist das einlegen in Öl, wie bei einem Pesto. Kombiniert mit anderen Kräutern und Knoblauch, haben Sie so die volle Würze eingefangen. Im Kühlschrank ist die Schnittlauch Paste ca. 2 Wochen haltbar, danach fängt sie manchmal an leicht zu gären und die ätherischen Öle gehen verloren.

Zutaten für eine einfache Schnittlauch Paste (für ein kleines Glas):

1 großer Bund Schnittlauch
1 Bund andere Kräuter oder Wildkräuter (Basilikum, Petersilie und Kapuzinerkresse passen hervorragend)
1-2 Knoblauchzehen
1/2 TL Salz
Sonnenblumenöl oder Distelöl
frisch gemahlener Pfeffer
Zitronensaft (wenn die Paste sofort verzehrt wird)

Zubereitung der Schnittlauch Paste:

1.
Kräuter waschen, gut abtrocknen und klein schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

2.
Wer die Paste sofort verbrauchen will, kann eine BIO Zitrone mit heißem Wasser waschen und von der Schale Zesten ziehen, denn das frische Aroma passt perfekt zum Schnittlauch. Vom Saft wird nur ganz wenig gebraucht, um der Paste etwas Säure zu geben, alternativ kann statt Zitrone auch ein Spritzer Weißweinessig verwendet werden.

3.
Gehackte Kräuter, Knoblauch, Salz, Zitronenschale und Öl in ein Püriergefäß geben und kurz zu einer homogenen Paste pürieren. Vorsicht: pürieren Sie nicht unnötig lange, denn dabei entsteht Wärme und diese schadet dem vollen Aroma der Kräuter!

4.
Schnittlauch Paste mit Zitronensaft oder Essig, bei Bedarf mit weiterem Salz und natürlich mit Pfeffer abschmecken. In eine kleine Schüssel geben und zum Beispiel zur Passt, zu Fisch und Fleisch oder anderem Gemüse servieren. In einem Schraubglas mit Deckel lässt sich die Paste im Kühlschrank gut für 1 bis 2 Wochen aufbewahren.

Das Schnittlauch Pesto funktioniert genauso, bekommt aber noch Nüsse und Parmesan mit in die Zutatenliste.

Unsere besten Rezepte mit frischen Kräutern!


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Schnittlauch Rezepte – von Schnittlauch Paste bis Schnittlauch Pasta und alles was Sie über das würzige Küchenkraut wissen sollten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...