Suche
Close this search box.

5 Tipps & Tricks wie Ihre Pasta und Ihre Nudeln noch perfekter werden

Nudeln & Pasta richtig Kochen, Tipps & Tricks

Inhaltsverzeichnis:

Ob nun Spaghetti, Tagliatelle oder Fusilli – Pasta und Nudeln sind eines der beliebtesten Gerichte in unseren Küchen. Sie sind sowohl einfach und schnell zu kochen als auch vielseitig in der Zubereitung. Auch zum Vorkochen eignen sich Pasta & Nudelgerichte optimal. Hier sind fünf Tipps und Tricks, die helfen Ihre Pasta oder Nudeln perfekt zu kochen:

1. Die richtige Menge Wasser

Ein großer Fehler, den viele machen, ist nicht genug Wasser zu verwenden, wenn sie Nudeln oder Pasta kochen. Achten Sie darauf, dass Sie genug Wasser verwenden, damit die Nudeln vollständig gekocht werden. Verwenden Sie für jedes Pfund Pasta mindestens 4 Liter Wasser.

2. Die ideale Menge Salz

Salz ist ein wichtiges Gewürz, das der Pasta mehr Geschmack verleiht. Fügen Sie daher 1 Teelöffel Salz pro 4 Liter Wasser hinzu und schmecken Sie die Nudeln am Ende nach, ob sie nicht noch mehr Salz benötigen.

3. Umrühren oder eben nicht umrühren?

Um zu vermeiden, dass die Nudeln aneinander kleben und unten am Topfboden festkochen, sollten Sie während des Kochens regelmäßig umrühren.

4. Die optimale Garzeit

Verwenden Sie ein Messer oder Gabel, um zu testen, ob die Nudeln schon gar sind und kosten sie Sie. Wenn die Nudeln noch hart sind, können Sie mehr Wasser hinzufügen und weiter kochen. In kochendem Wasser benötigt die Pasta ca. 10 Minuten, was allerdings je Sorte ein wenig abweichen kann. Am besten orientiert man sich tatsächlich an den Angaben auf der Packung.

5. Nudeln richtig Ablassen

Nachdem die Nudeln gar sind, gießen Sie das überschüssige Wasser ab und fügen Sie weitere Gewürze hinzu, wenn gewünscht. Wenn Sie Nudeln als Beilage zu einem Gericht servieren, können Sie sie auch mit etwas Olivenöl mischen, damit sie nicht aneinanderkleben.

Übrigens:
Pasta sollte nach dem Kochen tatsächlich mit kaltem Wasser abgeschreckt werden, um sie perfekt zu machen. Dies verhindert, dass die Nudeln stickig werden und erleichtert auch beim Anrichten.

Mit diesen einfachen Tipps und Tricks können Sie ganz leicht perfekt gekochte Pasta oder Nudeln zubereiten. Wenn Sie sich an die obigen Anweisungen halten, werden Sie jedes Mal ein perfektes Ergebnis erzielen. Genießen Sie Ihre Pasta zum Beispiel nach folgenden Rezepten…

Unsere besten Pasta & Nudel-Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte diesen Beitrag:

5 Tipps & Tricks wie Ihre Pasta und Ihre Nudeln noch perfekter werden
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading…