Torten Rezepte – die schönsten Rezeptideen

Hier finden Sie die schönsten Torten Rezepte für jeden Anlass!:

Bei uns finden Sie Torten Rezepte für jeden Anlass. Von Hochzeitstorte, Babytorte, Muttertagstorte bis Geburtstagstorte gibt es eine große Auswahl an herrlichen Rezeptideen. Es gibt für jeden Geschmack von sahnig, cremig oder nussig ein schönes Torten Rezept. Wir zeigen Ihnen die besten Tricks und Tipps, wie die Sachertorte oder der Red Velvet Cake garantiert gelingen.

Torten Rezepte – die Königsklasse des feinen Gebäcks:

Torten sind im Unterschied zu Kuchen, Muffins oder anderen Gebäck eine ganz besondere Herausforderung. Die Schichtkuchen sind meist aus einem einfachen Biskuitteig oder Tortenboden gebacken und werden mit fruchtiger oder cremiger Füllung verfeinert. Als Tortenfüllung eignet sich ein Frosting mit Frischkäse, die klassische Buttercreme, Lemon Curd oder auch selbst gemachte Marmelade. Das Ganze kann erweitert noch wunderbar mit frischen Früchten, Nüssen oder Schokolade ergänzt werden. Für die Tortendekoration können anstatt cremiger Varianten auch eine Ganache, Zuckerguss, ein klarer Tortenguss, Royal Icing oder eine einfache Schokoladenglasur verwendet werden. Ein weiteres schönes Deko-Element sind Baiser oder selbst gemachter Marzipan, den man beispielsweise zu Rosen formen kann. Wenn Sie Ihre erste Torte backen lassen Sie sich ausreichend Zeit und gehen Sie Schritt für Schritt den Anweisungen in der Anleitung nach. Nach den ersten Versuchen werden Sie sehen wie viel Freude die selbst gebackene Torte bereiten kann.

Das perfekte Torten Equipment:

Damit die selbst gebackene Torte einwandfrei gelingt, gibt es einige Helfer für die Küche, die das Backen erleichtern. Schon bei der Backform angefangen, sollte beachten werden, dass diese gut beschichtet ist und sich das Gebäck einfach auslösen lässt. Silikonformen sind beispielsweise eine tolle Möglichkeit um Bruch frei Torten zu backen. Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel ist der Tortenheber. Die dünne Stahlplatte ist perfekt um den Kuchen anzuheben und zu schichten. Um cremige Torten zu backen sollten Sie für die Füllung immer einen Spritzbeutel bereit halten, damit lassen sich Tortencreme oder Buttercreme einwandfrei auftragen. Zum Glattstreichen dient die Teigkarte oder der Teigschaber. Für mehrstöckige Torten empfehlen wir Ihnen außerdem einen Tortenring, der die einzelnen Schichten stabilisiert und als Schablone für eine gerade Torte dient. Ein weiteres praktisches Hilfsmittel ist ein Drehteller, mit dem sich die Kuchendekoration im Hand um drehen, rund um, auftragen lässt.

Eine Übersicht des wichtigsten Tortenequipments:

Tortenboden/Schichtkuchen Backform (beschichtet)
Tortenheber
Winkelpalette
Teigkarte/Teigschaber
Tortenring
Spritzbeutel mit Tülle
Kuchenschneider
Drehteller
Kuchenglocke

Unser Rezept für eine einfache Creme-Torte:

Zutaten für die einfache Creme-Torte (für ca. 14 Portionen):

Für den Tortenboden:
160 g glattes Mehl (Weizenmehl Type 405/ Dinkelmehl Type 630)
3 Bio Eier Größe M
140 g Puderzucker
80 g weiche Margarine
2 TL Backpulver

Für die Tortencreme:
500 g Mascarpone
1 EL schwach entölter Kakao
70 g Puderzucker
1 Packung Vanillinzucker
2 Bio Eier Größe M

Zubereitung der einfachen Creme-Torte:

1.
Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und die Backform fetten.Die Eier trennen, das Eiweiß zu Eischnee schlagen und kühl stellen. Dann die weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Eigelb verrühren.

2.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und langsam mit und den Teig rühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben sodass der Teig schön glatt ist. Anschließend den Teig in die Kuchenform füllen und für 30 bis 35 Minuten im Ofen backen.

3.
Währenddessen die Tortencreme zubereiten. Dazu die Eier mit dem Zucker für einige Minuten verrühren. Dann die Mascarpone und einen Esslöffel Kakao dazu geben. Solange verrühren bis eine schöne, glatte Creme entsteht. Das Ganze in einen Spritzbeutel abfüllen und kühl stellen.

4.
Sobald die Torte nach dem Backen ausgekühlt ist, diese mittig mit dem Kuchenschneider in zwei teilen. Dann mit dem Spritzbeutel die erste Schicht Tortencreme, kreisförmig auftragen und mit der Teigkarte glatt streichen. Danach die obere Kuchenhälfte darüber legen und erneut die Creme auftragen.

5.
Zum Schluss die Creme von Außen mit der Teigkarte auftragen, glatt streichen und die Torte dann für 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. Nach Bedarf dekorieren und dann servieren.

Probieren Sie unsere schönsten Torten Rezepte von klassisch bis ausgefallen:

Lassen Sie sich inspirieren…
 


 


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Torten Rezepte – die schönsten Rezeptideen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,43 von 5 Sternen, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...