cooknsoul.de Logo Suche

Rouladen Rezepte, von klassisch mit Rindfleisch bis köstlich vegan

Rouladen Rezepte

Geschrieben von:

Rouladen Rezepte

Diese Rouladen Rezepte reichen von deftigen Schmorgerichten bis zu knackig vagenen Kohlrouladen. Der Name Roulade ist dem französischen Wort rouler, übersetzt rollen, entlehnt. Bezeichnet werden damit eingerollte Pakete, die in einem Sud gegart werden. Man kann für Rouladen alles an Zutaten nehmen was dem eigenen kulinarischen Geschmack entspricht, verschnürt mit einem Kochgarn oder zusammengesteckt mit einer Rouladennadel lassen sich so eine Vielzahl köstlicher Gerichte zaubern.

Die bekannteste Roulade ist wohl der Klassiker vom Rindfleisch, geschmort in kräftigem Rotwein. Rouladen gibt es aber auch mit Kalbfleisch, Geflügel oder als kleine Appetizer mit gefülltem Speck zubereitet.

Für vegetarische Rouladen verwendet man häufig große, kräftige Blattgemüse wie Kohl oder Wirsing. In den rohen oder vorab blanchierten Blättern der Kohlköpfe werden Reisfüllungen, Dinkel oder fein geschnittenes Gemüse eingewickelt. Im Anschluss kommen sie einfach mit etwas Flüssigkeit aufgegossen in den Ofen oder auf den Herd.

Krautwickerl, wie die gefüllten Kohlrouladen liebevoll von den Bayern genannt werden, werden traditionell mit Hackfleisch gefüllt, das mit altbackenen Semmeln oder klein gewürfelter Kartoffel gemischt und mit Zwiebeln und Speck verfeinert wird.

Hier finden Sie die schönsten Rezeptideen zum Thema Rouladen!