Rindfleisch Rezepte von Steak bis Sauerbraten und Hackfleisch

Rindfleisch Rezepte

Rindfleisch Rezepte sind die Könige der Fleischküche!

Denn Rindfleisch Rezepte haben das ganze Jahr Saison, schmecken immer aromatisch und bringen oftmals echtes Soulfood auf den Teller. Ihre große Vielfalt und die gewaltigen Unterschiede zwischen einem kurzgebratenem Stück Rindfleisch und einem lange geschmorten Braten, machen diese Rezeptsammlung spannend.

Redaktionstipp: hier finden Sie alles zum Thema Rindfleisch richtig zubereiten. Lesen Sie welches Fleischstück vom Rind für welche Zubereitungsart geeignet ist, was Sauerbraten einlegen bedeutet und was der Unterschied ist zwischen Schmorbraten und Rinderbraten ist. Und dazu passend jede Menge Rezeptideen für Beilagen zum Rindfleisch!

Rindfleisch Rezepte für die Pfanne

In der Pfanne bereiten wir hauptsächlich Kurzgebratenes zu. Dazu zählen sämtliche Steak Rezepte, wie das feine Rinderfilet Steak, das Rumpsteak aus dem Rinderrücken, ebenso wie das köstlich durchwachsene Entrecote oder das Rib Eye Steak. Das T Bone Steak ist ein klassisch armeikanischer Fleischcut für die Pfanne, genauso wie das Skirt Steak. Ein Klassiker, den wir ebenfalls gerne in der Pfanne zubereiten ist der Zwiebelrostbraten, wobei dieser unbedingt zum Durchziehen ein paar Minuten in den Backofen möchte.

Rindfleisch Rezepte für den Backofen

In den Backofen gehört auf jedenfalls das Roast Beef, der einfache Rinderbraten aus dem Backofen, ebenso wie der klassische Rinderbraten der mit Niedrigtemperatur gegart wird.

Rindfleisch Rezepte für den Schmortopf

Das simpelste Schmorgericht mit Rindfleisch ist zweifelsfrei das klassische Rindergulasch. Genau so schnell und unkompliziert zubereitet werden unsere einfachen Rindfleisch Rouladen bzw. die geschmorten Rinderrouladen in Rotweinsauce.

Zutaten für ein schnelles Gulasch das immer gelingt (für 4 Personen):

1 kg Gulaschfleisch vom Rind
2 Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
0,75 l Brühe
0,5 l kräftigen Rotwein
2 Lorbeerblätter
1 TL schwwarze Pfefferkörner
3-4 Pimentkörner
Salz und Pfeffer

Zubereitung schnelles Gulasch:

1.
Gualschfleisch gleichmäßig anbraten. Zwiebeln mit in die Pfanne geben und kurz mit braten. Knoblauch und Tomatenmark dazu geben und alles mit dem Rotwein ablöschen.

Ohne Alkohol: der Rotwein gibt dem Gulasch zwar eine besonders aromatische Note, er muss aber natürlich nicht mit ans Essen. Wer darauf verzichten möchte, erhöht einfach die Menge an Wasser und würzt entsprechend etwas mehr.

2.
Brühe und Gewürze mit in den Topf geben, Hitze reduzieren, so dass das Gulasch nur leise vor sich hin köchelt. Deckel auf den Topf und ca. 1-1,5 Stunden garen, bis das Fleisch schön weich und mürbe ist.

3.
In der Zwischenzeit die Beilagen zum Gulasch zubereiten. Am Ende das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Unsere Rindfleisch Rezepte reichen von zart rosa Steaks, bis hin zu kräftigen Sauerbraten und klassischen Schmorgerichten. Entdecken Sie die besten Gulasch Rezepte und deftige Rouladen. Genießen Sie einen schönen Schmorbraten oder eine mit Rinderhack gekochte Spaghetti Bolognese Sauce.

Unsere besten Rindfleisch Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte diesen Beitrag:
Rindfleisch Rezepte von Steak bis Sauerbraten und Hackfleisch
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading…