Ramazzotti Rosato – tolle Sommerdrinks mit italienischer Note

Der Ramazzotti Rosato verspricht eine gelungene Party

Vor allem unter den weibliche Partygästen findet man zahlreiche Anhängerinnen des neuen Sommer Mixgetränks. Mit seiner hellrosa Farbe erinnert der Ramazzotti Rosato an Rose und Rose Prosecco, der seit einigen Jahren. Die Traditionsmarke Ramazzotti, die mit ihrem halbherben Kräuterlikör seit 200 Jahren Geschichte schreibt, hat ihr Sortiment um feine Aperitifs erweitert.

Ursprünglich von seinem Erfinder Aussann Ramazzotti als Heilmittel angesetzt, erfreute sich der halbherbe Kräuterlikör schnell großer Beliebtheit. Heute steht der Amaro mit dem wohlklingenden Namen in jeder gut sortierten Hausbar, ergänzt durch den fruchtig frischen Ramazzotti Rosato und den feinherben Arancia Orange.

Besonders der Ramazzotti Rosato eignet sich bestens als Mixgetränk

Gemixt mit Bitter Lemon, Ginger Ale oder ausgewählten Fruchtsäften, verfeinert mit einem Schuss erfrischender Zitrone, garniert mit einer Gurkenscheibe, Zitronenschale oder frische Pfefferminze – schon ist der geniale Partydrink fertig und Ihre Gäste klatschen Beifall!

Probieren Sie es selber aus und genießen Sie den Abend. Falls Sie noch nicht genug Auswahl auf dem Bartresen haben, lassen Sie sich einfach von unseren weiteren Rezeptideen inspirieren..
 


 



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Ramazzotti Rosato – tolle Sommerdrinks mit italienischer Note
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...