Osterbraten Rezepte – die schönsten Rezeptideen

Diese Osterbraten Rezepte machen Ostern zum kulinarischen Festtag!

Genießen Sie die schönsten Osterbraten Rezepte mit der ganzen Familie. Je nach Geschmack und Vorliebe können Sie zarte Rinderbraten, feine Lammbraten oder leichte Braten Rezepte mit Geflügel servieren.

Grundsätzlich gilt an Zutaten für den Osterbraten (pro Person):

200-250 g Fleisch
200 g Beilagen
ausreichend Sauce

Zubereitung Tipps&Tricks für den Osterbraten:

1.
Es muss nicht immer Lammbraten an Ostern sein, auch ein feiner Rinderbraten oder ein Schweinebraten machen sich gut an diesem Festtag.

2.
250 g Fleisch gilt als eine gute Portion, um auch Männer satt zu kriegen. Kinder und nicht so gute Esser sind meist mit weniger schon zufrieden. Beilagen sollten entsprechend angeboten werden, auch hier sind die 200 g ein Richtwert.

3.
Zu jedem guten Braten gehört natürlich auch die passende Bratensoße. Beilagen zum Osterbraten sollten so gewählt sein, dass sie die Soße gut aufnehmen.

Wir haben die schönsten Osterbraten Rezepte und vor allem auch jede Menge toller Rezeptideen für Beilagen. Je nach Fleischauswahl passen klassische Knödel Rezepte, deftige Spätzle oder ein sahniges Kartoffelgratin. Zum Lammbraten schmecken grüne Bohnen besonders und zum Geflügel ein paar einfache Rosmarinkartoffeln. Der Rinderbraten, vor allem das zart rosa Roastbeef schmeckt besonders gut mit selbstgemachten Bratkartoffeln und die feine Entenbrust mit frischen Feigen.

Die besten Osterbraten Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Osterbraten Rezepte – die schönsten Rezeptideen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,86 von 5 Sternen, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...