Köstliche Wildkräuterküche – gesundes Aroma im Frühling

Die Wildkräuterküche bringt uns im Frühjahr auf Vordermann!

Denn in der Wildkräuterküche wird jede Menge gesundes Heilkraut verwendet, dass nicht nur Heilwirkung hat, sondern auch besonders gut schmeckt. Wenn im April und Mai die Natur um uns herum wieder in voller Blüte erwacht, ist die perfekte Zeit, sich ihrer tollen Kräfte zu bedienen.

Giersch, Löwenzahn, Spitzwegerich & co

Aus den frischen Blättern des Giersch lässt sich ein köstlicher Spinatersatz zubereiten. Verfeinert mit Sesam und einer Prise Muskat, schmeckt er deutlich aromatischer als sein großer Bruder.

Auch der Löwenzahn ist eine perfekte Salatvariante. Sein herbes Aroma schmeckt in Kombination mit würzigen Knoblauchcroutons und einer sämigen Kartoffelvinaigrette unvergleichlich lecker.

Auch die Blüten des Löwenzahns sorgen nicht nur als farbenfrohe Wiesen für gute Laune. Ihre Heilkraft ist groß, sie stärken uns und unterstützen unseren Stoffwechsel nach den kalten und müden Wintertagen.

Aus Spitzwegerich, ein paar Löwenzahnblüten, Knoblauch und einer Prise Kreuzkümmel, lässt sich eine köstliche Kräuterbutter herstellen.

Schneidet man Löwenzahn, Giersch, Spitzwegerich und andere Wildkräuter klein und gibt sie in gutes Olivenöl, hat man im Nu eine mehr als gesunde Salatsauce oder ein aromatisierendes Öl für köstliche Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte.

Hier finden Sie die schönsten Rezeptideen aus der Wildkräuterküche!

Genießen Sie den kulinarischen Frühling und lassen Sie sich inspirieren…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Köstliche Wildkräuterküche – gesundes Aroma im Frühling:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Nicht verpassen!
Abonnieren Sie unseren  Newsletter
Leckere saisonale Rezepte + Ideen, Gesundheitstipps,
neueste Küchentrends & Gewinnspiele
Jetzt Abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
close-link

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:
Abonnieren
close-link