Klassisches Ostergebäck – die schönsten Rezeptideen

Wir zeigen Ihnen die schönsten Ostergebäck Rezepte

Das klassische Ostergebäck sind natürlich die Osterlämmer oder Osterhasen, die aus Biskuitteig gebacken werden und mit Puderzucker bestäubt zu jedem traditionellen Ostern gehören. Aber auch das Osterbrot, der Hefezopf und der Osterfladen, sind aus der Reihe des Ostergebäck nicht wegzudenken! Außerdem haben wir ein einfaches Rezept für das perfekte Ostergebäck mit Rosinen für Sie ausgesucht.

Video-Rezeptempfehlung:

Einfaches Rezept für ein köstliches Ostergebäck:

Zutaten für das leckere Ostergebäck (für 1-2 Portion):

Für den Teig:
500 g glattes Mehl
1 Bio Ei Größe M
80 g Margarine
180 ml Vollmilch
90 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zitronenabrieb
1 TL Ceylon Zimt
80 g Rosinen

Zum Bestreichen und Bestreuen:
3 EL Hagelzucker
1 Eigelb

Zubereitung des Ostergebäck:

1.
Zuerst die Milch auf dem Herd mit der Margarine erwärmen. Währenddessen das Mehl, den Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel sieben. Das Ganze mit Ceylon Zimt und Zitronenabrieb vermischen, ein Ei dazu geben, die Hefe hinein bröseln und mit der lauwarmen Milch-Mischung aufgießen.

2.
Nun alle Zutaten für etwa 10 Minuten zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend den Teig mindestens eine Stunde abgedeckt ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit den Rosinen verkneten.

3.
Jetzt den Teig in 3 Stränge teilen und diese zu einem Zopf flechten. Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und währenddessen den Hefezopf abgedeckt erneut gehen lassen.

4.
Vor dem Backen den Teig mit einem verquirlten Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Das Ostergebäck für etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Selbst gemachtes Ostergebäck verschenken:

Ihr selbst gemachtes Ostergebäck ist das perfekte Geschenk für das Osternest Ihrer Liebsten. Leckere Osterhasen aus Hefeteig sind perfekt für die Kleinsten. Ein traditioneller Osterkranz mit bunten Ostereiern ist ein nettes Geschenk für Freunde und Familie. Passend zum Ostergebäck können Sie auch selbst gemachte Marmelade der Saison verschenken. Oster-Muffins oder Oster-Cupcakes sind ideal für das Osterfest zu Kaffee und Tee.

Feine Kuchen und Torten Rezepte als Ostergebäck:

Auf der Festtafel zu Ostern dürfen feine Torten und Kuchen Rezepte natürlich nicht fehlen. Probieren Sie unsern Karotten-Käsekuchen, einen Oster-Gugelhupf, Osterkuchen wie Panettone oder eine feine Oster-Torte. Außerdem lassen sich Klassiker wie ein Zitronenkuchen, eine Sachertorte oder ein Marmorkuchen ebenso wunderbar als Ostergebäck servieren.

Wir haben für sie die schönsten Rezeptideen für klassisches Ostergebäck zusammengetragen. Lassen Sie sich inspirieren und verwöhnen Sie ihre Lieben mit ein paar süßen Köstlichkeiten…

Hier ist die Übersicht unserer schönsten Ostergebäck Rezepte:

Frohe Ostern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Klassisches Ostergebäck – die schönsten Rezeptideen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,16 von 5 Sternen, basierend auf 25 abgegebenen Stimmen.
Loading...