Rezepte mit Ingwer sind aromatisch, scharf und gesund

Rezepte mit Ingwer

Rezepte mit Ingwer schmecken nicht nur köstlich gut, sie sind auch noch sehr gesund!

Denn Rezepte mit Ingwer schöpfen aus den Kräften der Heilpflanze. Die Ingwerpflanze hat vielee gesund machende Eigenschaften, die uns nicht nur bei einer drohenden Erkältung und bei Bauchweh helfen können. Das Aroma der hellgelben Knolle ist leicht scharf und sehr ätherisch. Es erinnert an Zitrus und hat ein bisschen was harziges, das perfekt zu der milden Schärfe des Gingerols passt.

Rezepte mit Ingwer sind gesund

Ingwer ist gesund, denn er enthält jede Menge ätherischer Öle, außerdem Gingerol, Harz und gesunde Harzsäuren. Das Gingerol sorgt für den typischen, leicht scharfen Geschmack des Ingwers. Die ätherischen Öle der Ingwerwurzel wirken antioxidativ und anregend, sowohl auf den Magen-Darmtrakt, als auch auf die Galle. Seine entzündungshemmende Wirkung wird besonders bei Erkältungskrankheiten und Übelkeit, aber auch bei rheumatischen Erkrankungen und Muskelschmerzen geschätzt. Ingwer ist auch reich an Vitamin C und enthält einen guten Anteil an Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Die Heilpflanze wirkt aber nicht nur antibakteriell und entzündungshemmend, es heißt sie könne auch die Vermehrung bestimmter Viren hemmen.

Redaktionstipp: der wohl einfachste Weg, sich die heilsamen Eigenschaften der Ingwerwurzel zu Gute zu führen, ist ein kräftiger Ingwertee, den man sich im Handumdrehen selber zubereitet. Auch das einfache Ingwerwasser wirkt sich positiv aufs Immunsystem aus und gibt unseren Lebensgeistern einen Schubs. Der heiße Karotten Ingwer Saft ist perfekt bei einer nahenden Erkältung, denn der hohe Vitamin- und Mineralstoffmix der Karotten besteht aus Vitamin B1 und B2, sowie Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen. So stärkt der Drink gleich zweimal das Immunsystem und hilft Erkältungen vorzubeugen.

Wir haben ein tolles Rezept für einen Ingwer Shot, der die Lebensgeister aufmischt und fast jede Erkältung vertreibt.

Zutaten für den Ingwer Shot (für 1 Tasse):

ca. 3 cm frische Ingwerwurzel
1-2 TL Honig
1/2 BIO Zitrone
kochendes Wasser

Zubereitung des Ingwer Shots:

1.
Ingwer mit einer Käsereibe auf der feinen Seite reiben, den austretenden Saft und die geriebenen Fasern dabei auffangen. Zitrone gründlich mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft einer halben Zitrone auspressen.

Tipp: es gibt speziellen Ingwerreiben mit denen man die Knolle ganz einfach zerreiben kann, aber die Käsereibe funktioniert genauso. Die zweite Hälfte der Zitrone legen wir, in Frischhaltefolie verpackt, beiseite, die gibt es dann morgen noch mal als gesunden Ingwer Shot.

2.
Den geriebenen Ingwer und die Zitronenschale samt Zitronensaft in ein hitzebeständiges Glas geben und mit kochendem Wasser aufgießen.
Sobald der Tee ein kleines bisschen abgekühlt ist, den Honig dazu geben und gut verrühren. Sofort, möglichst heiß trinken.

Tipp: Honig ist nicht hitzebeständig, das heißt, dass er in zu heißem Wasser einen Teil seiner gesunden Inhaltsstoffe verliert. Deshalb geben wir ihn erst im zweiten Schritt ins heiße Wasser. Zwar müsste die perfekte Temperatur für den Honig bei knapp 40 Grad liegen, aber dann ist der Tee schon viel zu kalt. Denn die beste Wirkung entfaltet der Ingwer Shot, wenn man ihn heiß zu sich nimmt und im Anschluss direkt mit einer dicken Wolldecke über der Brust ins Bett geht. Die natürliche Wärme des Ingwer zieht einem durch den ganzen Körper und man kann fast spüren, wie sie einem im Kampf gegen die Erkältung versucht zu helfen. Der Honig ist in diesem Fall wohl eher ein Süßungsmittel mit bisschen Wirkung. Würde man einen weiteren Löffel einfach lutschen, hätte man die ganze Wirkung.

Weitere, passende Rezepte mit Ingwer
Alles über Ingwer und seine gesunden Inhaltsstoffe
Ingwertee richtig zubereiten – Schritt für Schritt erklärt
Scharfer Zitronengras Ingwertee

Rezepte mit Ingwer in der Küche

Ingwer schmeckt nicht nur als Ingwertee gut, auch als Würzmittel in feinen Suppen oder in asiatischen Gerichten spielt er eine wichtige Rolle. Unsere cremige Karottensuppe, ebenso wie die vegane Kürbissuppe, werden mit viel Ingwer gewürzt und dem deftigen Lammragout gibt der Ingwer eine besondere Note.

Tipp: der Ingwer hat ein relativ faseriges Fruchtfleisch, weshalb es manhclam schwierig ist ihn zu zerschneiden, bzw. ihn zu zerreiben. Ein kleiner Trick ist es, ihn mit de Verlauf der fasern zu schneiden, also keine kleinen, runden Scheibchen, sondern längliche Scheiben.

Tipps&Tricks, Wissenswertes und unsere besten Rezepte mit Ingwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte diesen Beitrag:
Rezepte mit Ingwer sind aromatisch, scharf und gesund
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,91 von 5 Sternen, basierend auf 11 abgegebenen Stimmen.
Loading…