Frühjahrsrezepte – mit Radieschen, Salat und frischen Kräuter

Frühjahrsrezepte mit knackigen Radieschen, zartem Salat und frischen Kräutern!

Diese Frühjahrsrezepte lassen uns nach dem langen Winter endlich wieder vor Freude aufatmen. Anfang Mai bietet der Acker zwar noch nicht die größte Auswahl an Gemüse, aber das, was es jetzt frisch geerntet gibt, überzeugt durch knackiges Grün und zarte Blätter.

Frühjahrsrezepte mit Radieschen

Als erstes werden im Mai die jungen Radieschen geerntet, die gerade erst ihre roten Köpfe mit dem scharfen Aroma aus dem Boden recken. Solange sie noch ganz frisch sind, können auch die Radieschenblätter verarbeitet werden. Ihr herrlich würziges Aroma verfeinert Salate und ist tolle Grundlage für Pesto und cremig grüne Kräutersuppen.

Frühjahrsrezepte mit Salat

Sobald die Temperaturen nachts nicht mehr unter die 5 Grad Grenze sinken, schießt auch der Salat in die Höhe. Angemacht mit feinen Salatsauce und Dressings und kombiniert mit Nüssen, kross ausgebackenen Kartoffelwürfeln oder einem Stückchen Fisch und Fleisch, ist Salat eine tolle, kleine Mahlzeit, die sich auch hervorragend für unterwegs eignet.

Eine Salatspezialität ist der Asiasalat, dessen Aroma leicht an die aromatische Schärfe von Senf erinnert. Sein Geschmack ist würzig und er passt sowohl als Salat auf den Teller, als auch wie Kräuter in Gemüse und Fisch- oder Fleischgerichte.

Frühjahrsrezepte mit frischen Kräutern

Als erstes frisches Grün zeigt sich der Schnittlauch im Kräuterbeet. Seine pfeilgeraden Halme ragen wie kleine Speere aus dem Boden und recken sich der Sonne der entgegen. Im zweiten Jahr fängt Schnittlauch an zu blühen. Die geschlossenen Blütentriebe schmecken köstlich, wenn sie in heißer Butter gebraten wurden. Haben sie sich schon geöffnet, sind ihre hübschen lila Blüten eine optische Bereicherung für den Salat und tolle Demo auf dem Teller.

Die neuen Blätter des Salbei werden zu einer puristischen Nudelsauce verarbeitet. Gebräunte Butter, in der man den Salbei 5 bis 10 Minuten auslässt, über frisch gekochte Spaghetti und dazu ein bisschen Parmesan – mehr braucht es nicht um Genießerherzen höher schlagen zu lassen.

Hier gehts zu den schönsten Frühjahrsrezepten mit Radieschen, Salat und Frühlingskräutern!

Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie den Frühling…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Frühjahrsrezepte – mit Radieschen, Salat und frischen Kräuter:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Nicht verpassen!
Abonnieren Sie unseren  Newsletter
Leckere saisonale Rezepte + Ideen, Gesundheitstipps,
neueste Küchentrends & Gewinnspiele
Jetzt Abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
close-link

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:
Abonnieren
close-link