Braten Rezepte die schönsten Rezeptideen

Sauerbraten Beize

Braten Rezepte für alle Gelegenheiten aus dem Topf oder aus dem Backofen

Diese Rezeptsammlung ist für alle Fleischgenießer! Hier finden Sie feine Lammbraten, geschmorte Rinderschulter, zart rosa Roastbeef oder klassischen Sauerbraten, ebenso wie original Münchner Schweinshaxe und Gänsebraten.

Braten Rezepte mit Rindfleisch

Die bekanntesten Rinderbraten sind zweifelsfrei das Roastbeef und der Sauerbraten. Aber auch aus einer Rinderschulter oder der Keule lassen sich hervorragende Rinderbraten zubereiten. Vorsicht ist allerdings bei der Rinderbraten Kerntemperatur geboten. Da Rindfleisch grundsätzlich eher mager ist wird es besser mit wenig Temperatur gebraten. Auch auf ausreichend Flüssigkeit im Brattopf sollte man achten. Immer gut macht sich eine Schicht Speckscheiben rund um den Braten. Sie verhindert sowohl das Austrocknen des Fleisch und sorgt ganz nebenbei noch für jede Menge kräftiges Aroma.

Hier kommt das Braten 1×1 für Anfänger und Fortgeschrittene!

Zutaten für einen klassischen Rinderbraten (für 4 Personen):

ca. 1,2 kg Fleisch, also 250-300 g pro Person (am besten aus der Schulter)
2 Karotten
2 Petersilienwurzel oder Pastinaken
2-3 Zwiebeln
2 TL Bratengewürze (eine Mischung z.B. aus Lorbeerblatt, Pimentkörnern, Fenchelsamen, Anis und Sternanis)
1 TL schwarze Pfefferkörner
ca. 2 l Flüssigkeit wie Brühe, Rotwein, Wasser oder eine Mischung aus allem
Salz bzw. Selleriesalz zum Abschmecken

Benötigtes Equipment: Bratenthermometer, passende Bratenreine mit Deckel

Zubereitung eines klassischen Schmorbraten:

1.
Das Fleisch sollte vor der Zubereitung schon Zimmertemperatur haben, damit es keinen Temperaturschock erleidet (sonst ziehen sich die Fleischfasern zusammen und es wird unnötig zäh).

2.
Bevor das Fleisch in der Flüssigkeit geschmort wird, muss man es Rundrum scharf anbraten, damit sich seine Poren schließen und der Fleischsaft im Innern bleibt, schließlich sorgt er für das zarte Ergebnis. Den Backofen kann man schon mal auf 140 Grad vorheizen.

3.
Scharf angebraten setzt man den Braten in einer passenden Bratenreine (mit Deckel!) auf ein Bett aus Wurzelgemüse, wie Karotten, Petersilienwurzel und Pastinaken und ein paar Zwiebelhälften. Wer will kann auch noch ein Paar geschälte Kartoffeln mit ins Potpourri geben, die dann gleich als Beilage dienen. Dann wird die Bratenreine mit Flüssigkeit aufgefüllt, so dass das Fleisch fast vollständig bedeckt ist. Außerdem kommen die Gewürze mit rein, damit sie ihr volles Aroma entfalten.

4.
Jetzt kommt der Braten mit Deckel drauf für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 140 Grad. Dann wird dir Hitze reduziert auf 80 Grad und das Fleisch solange geschmort, bis es eine Kerntemperatur von ca. 60 Grad hat, dann ist es fertig und kann mit passenden Beilagen zum Braten serviert werden. Die Garzeit bei einem 1,2-1,5 kg schweren Braten beträgt ungefähr 1,5-2 Stunden bei 80 Grad. Beim Schmoren sollte man immer darauf achten, dass ausreichend Flüssigkeit in der Bratenreine ist und diese gegebenenfalls nachfüllen.

Braten Rezepte mit Geflügel

Das klassische Grillhähnchen aus dem Ofen, dessen verführerisch würziger Duft einem den Magen knurren lässt, steht natürlich ganz weit oben auf der Liste der Rezepte mit Geflügel. Wer sich etwas mehr Zeit für den Geflügelbraten nehmen will, der kann es mit allerlei Köstlichkeiten füllen. Fleischprofis werden jetzt freudig lächeln, wenn sie an den Truthahn, der mit einer Ente, die mit einem Huhn, das mit einer Wachtel, die mit einem Apfel gefüllt ist. Ein echter Braten sozusagen…

Braten Rezepte mit Wildfleisch

Vor allem Im Herbst und am Anfang des Jahres, also in der kalten Jahreszeit, haben Wild Rezepte Hochsaison. Köstliche Braten aus Wildschwein, Reh, Hirsch oder Wildgeflügel kann man jetzt so richtig genießen.

Bereichern Sie ihre Rezeptsammlung um diese schönen Braten Rezepte und genießen Sie ein kulinarisches Highlight mehr auf ihrem Teller.

Braten Rezepte in der Übersicht

Hier finden Sie die schönsten Rezepte für alle Arten von Braten, lassen Sie sich inspirieren…

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte diesen Beitrag:
Braten Rezepte die schönsten Rezeptideen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,58 von 5 Sternen, basierend auf 73 abgegebenen Stimmen.
Loading…