Beilagen zu Fischstäbchen – So werden Fischstäbchen perfekt 👌

Beilagen zu Fischstäbchen für jeden Geschmack!

Die richtigen Beilagen zu Fischstäbchen machen das unkomplizierte Essen erst so richtig perfekt. Fischstäbchen liebt jeder und genau deshalb haben wir ein paar Klassiker als Beilage für Sie zusammengesucht.

Redaktionstipp: Fischstäbchen kann man ganz einfach auch selber machen, dazu braucht es nur ein schönes, großes Seelachs Filet und die perfekte Panade. Fischstäbchen ohne Fett braten geht ganz leicht im Backofen. Besonders aromatisch sind auch unsere Lachs Fischstäbchen oder der frittierte Zander. Auch wenn viele Salate und knackiges Gemüse sehr gut zu den Fischstäbchen passen, halten wir dennoch ganz klassische, selbst gemachte Pommes für die beste Beilage.

Grundsätzlich gilt für Beilagen zu Fischstäbchen (pro Person):

ca. 200 bis 250 g Beilagen, siehe weiter unten.

Zubereitungstipps & Tricks für Beilagen zu Fischstäbchen:

1.
Fischstäbchen sind ruck zuck zubereitet. In der Pfanne oder im Backofen brauchen sie keine 15 Minuten und schon sind sie knusprig und servierbereit. Aufwändige Beilagen sollten also entsprechend vorbereitet werden.

2.
Wenn Sie die Fischstäbchen im Backofen zu zubereiten, könne Sie die Wärme auch gleich für ein paar Beilagen nutzen. Selbst gemachte Pommes aus dem Backofen, Süßkartoffelpommes oder knackige Gemüsepommes kann man einfach mit aufs Blech oder auf die nächste Schiene legen.

3.
Denken Sie an Ketchup und selbst gemachte Mayonnaise, denn das passt immer gut zu den knusprigen Fischstäbchen.

Die perfekten Beilagen für Fischstäbchen

Bewerte diesen Beitrag:
Beilagen zu Fischstäbchen – So werden Fischstäbchen perfekt 👌
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading…