Mangold ist das absolute Trendgemüse -lesen Sie hier alles über das bunte Blattgemüse, das uns in von allen Gemüseauslagen in den Farben dunkelgrün, hellgrün, rot, dunkelrot, orange und hellgelb anlacht. Was steckt drin und vor allem was kann man draus machen…

Mangold ist mittlerweile beliebter als Spinat!

Mangold ist nicht erst seit diesem Jahr ein absolutes Trendgemüse. Seine großen, meist knallbunten Blätter eignen sich hervorragend für die spinatartige Zubereitung, aber auch als Mangoldsalat, als Mangoldeintof oder als Mangoldsauce zur selbstgemachten Pasta schmeckt er herrlich.

Selbst Sterneköche haben Mangold für ihre Speisekarten entdeckt und kreieren aus den zarten Blättern mit dem intensiven Geschmack die aufregendsten Speisen. Jens Rittmeyer, Sternekoch mit Restaurant N4 in Buxtehude, kocht bunten Mangold zu Haselnussgnocchi, Alexander Herrmann, der Sternekoch für Bayern1, verarbeitet Mangold mit gehobelten Mandeln und Zitrone zur köstlichen Beilage und Lager macht aus Mangold das feine Bett für Nockerln von Hecht und Flusskrebsen.

Grundsätzlich gilt: Stiele und Blätter getrennt voneinander zubereiten, denn die Strünke brauchen ein bisschen länger als die zarten Blätter. Aus den Blättern lassen sich gefüllte Mangoldrouladen ebenso zubereiten wie ein einfaches Mangoldgemüse. Die dicken Strünke werden entweder klein geschnitten verkocht oder als Mangoldstiele wie Spargel zubereitet.

Hier gehts direkt zu unseren besten Mangold Rezepten!

Lassen Sie sich inspirieren…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Mangold ist das absolute Trendgemüse -lesen Sie hier alles über das bunte Blattgemüse, das uns in von allen Gemüseauslagen in den Farben dunkelgrün, hellgrün, rot, dunkelrot, orange und hellgelb anlacht. Was steckt drin und vor allem was kann man draus machen…
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...