Stephan Jurende – Gastautor zum Thema Wein

Stephan Jurende ist Weinakademiker und Mitglied im renommierten Fachverband unabhängiger Weinreferenten (FUW). Seit 2004 vermittelt er sein umfangreiches Wissen, im Rahmen von Seminaren und Weinevents, an private Weinliebhaber und schult das Servicepersonal von Hotels- und Gaststätten. Überdies verfasst er auch redaktionelle Beiträge und erstellt Content rund um das Thema „Wein und Genuss“.

Die große Weinleidenschaft, besser gesagt die Wein-Initiation des Diplom-Kaufmanns, begann jedoch bereits 1989, mit der ersten Reise in die Toskana. Und so betören den Hobby-Fotografen, neben der wundervollen Landschaft, auch heute noch Weine aus der Rebsorte Sangiovese, wie Chianti Classico, Vino Nobile di Montepulciano und Brunello di Montalcino. Weitere Reisen unter anderem in die Weinbauregionen Österreichs, Frankreichs, Spaniens, Portugals, Südafrikas und Chiles, verstärkten seine Begeisterung für unterschiedliche Weine, Weinstilistiken und Weinkulturen und reiften seinen Entschluss, in die Weinbranche zu wechseln.

Ausgestattet mit etwas Verkostungspraxis und theoretischem Grundwissen aus diversen Weinbüchern, begann der Weinliebhaber eine WSET-Ausbildung (Wine and Spirits Education Trust) an der Weinakademie Österreich, in Rust am Neusiedlersee. Dieses renommierte und anspruchsvolle, zweijährige Wein-und Spirituosen-Studium, schloss Stephan Jurende 2004 als Weinakademiker mit dem WSET-Diplom ab. Inhaltlicher Schwerpunkt dieser weltweit anerkannten Ausbildung, deren Abschluss die Voraussetzung für jeden „Master of Wine“ darstellt, ist internationaler Weinhandel. Eine der ersten beruflichen Herausforderungen war dann, die Übernahme der redaktionellen Leitung, bei der Gestaltung des Johnson Weinatlas sowie der Johnson Weinenzyklopädie auf CD-ROM. Multimedial und für alle Sinne sind auch die Seminare, Vorträge und kommentierten Weinverkostungen des eloquenten Weinreferenten, der seine Teilnehmer, unterstützt von viel Bild- und Anschauungsmaterial, mitnimmt, in die facettenreiche Welt des Weines. Schließlich, so der Weinautor, gelingt es keinem anderen Getränk so spielerisch, positive Gefühle zu wecken und schöne Erinnerungen wachzurufen.

In den redaktionellen Inhalten und Seminarthemen, die Stephan Jurende anbietet, spiegeln sich seine vielfältigen Passionen und seine Feinschmecker-Seite wieder. Wein ist auch für ihn, in erster Linie, ein Essensbegleiter, im Idealfall eine „Essensaufwertung“. So wurde es in den verschiedensten Weinregionen auch immer verstanden und gelebt. Ob im Rahmen eines mehrgängigen Menüs, in Verbindung mit Käse, zusammen mit Schokolade oder gemeinsam mit Sushi, Wein bietet oft ungeahnte Synergien und kulinarische Höhepunkte. Voraussetzung hierfür, so der Weinexperte, ist etwas Muße und die Bereitschaft, sich auf den Wein einzulassen, auch wenn dieser zunächst mit neuen, vielleicht etwas ungewöhnlichen Aromen aufwartet.

Weitere Informationen zum Autor und seiner Arbeit finden Sie unter www.vinvia.de

Jetzt diesen Artikel bewerten
Stephan Jurende – Gastautor zum Thema Wein: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×