Gefüllte Tomaten – Rawfood Delikatesse mit spicy Käsecreme

Gefüllte Tomaten schmecken roh am besten!

Gefüllte Tomaten müssen nicht zwangsläufig gekocht werden, auch roh, gefüllt mit einer scharfen Käsecreme schmecken sie einfach köstlich. Ein tolles Gericht für den Sommer, das mit wenigen Zutaten auskommt.

Und wer jetzt denkt „das ist ja Verschwendung die Tomate auszuhöhlen“ der braucht sich nicht sorgen: das Innenleben der Tomate wird natürlich auch verwendet! Aus ihm wird eine schön fruchtige Vinaigrette zubereitet, die es am Ende wieder zu der gefüllten Tomate dazu gibt.

Zutaten für gefüllte Tomaten mit scharfer Käsecreme (für 2 Personen):

4 große, rote Tomaten
1-2 Peperoni
200 g Frischkäse
200 g Ricotta
1 BIO Limette
150 g Cashewkerne
1 Prise Cayenne Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung gefüllte Tomaten mit scharfer Käsecreme:

Tomaten waschen, den Stielansatz als ca. 3 cm runde Öffnung ausschneiden und die Tomate vorsichtig mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das Innenleben der Tomate aufheben und die Tomate im Inneren leicht salzen. Peperoni waschen. Je nach gewünschtem Schärfegrad 1/2 bis 1 Peperoni in feine Ringe aufschneiden und die verbliebene Peperoni bzw. eine Hälfte fein hacken. Limette mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft auspressen. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Cashewkerne grob zerstoßen und in einer Pfanne ohne Öl anrösten.

Frischkäse und Ricotta miteinander vermengen. Gehackte Peperoni, Limettenschale, Petersilie, Olivenöl und Cashewkerne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken.

Käsecreme in die Tomaten füllen, eine Prise Cayennepfeffer und nach Belieben die Peproniringe darübergeben.
Gefüllte Tomaten am besten mit einem frisch gebackenen Baguette oder einer Scheibe kräftigem Vollkornbrot servieren.

Wissenswertes zum Thema gefüllte Tomaten mit scharfer Käsecreme:

Dieses Gericht ist eine schöne Vorspeise bzw. herrlich leichte Mahlzeit, lässt sich aber durch die Zugabe von zum Beispiel etwas Quinoa im Handumdrehen auch zu einer sättigenden Angelegenheit machen. Dazu einfach Quinoa nach Packungsanleitung kochen, abkühlen lassen und unter die Käsecreme mischen. Je nach Größe der Tomaten und nach Appetit, sollten Sie dann gleich 2-3 Tomaten pro Person füllen.

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen mit Tomate, Aubergine, Zucchini & co!

Lassen Sie sich inspirieren…
 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Gefüllte Tomaten – Rawfood Delikatesse mit spicy Käsecreme:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×