Gefüllte Teigtaschen mit Erdbeeren und Thunfisch

Gefüllte Teigtaschen mit Fusion Food Charakter

Gefüllte Teigtaschen lassen uns normalerweise an Ravioli oder Empanadas denken, aber es geht auch ganz anders. In diesem Reizept wird ein gewöhnlicher Pfannkuchen als Teigtaschen verwendet. Deshalb ist das Gericht herrlich unkompliziert, schnell zubereitet und dennoch ungewohnt lecker.

Fusion food oder auch cross cooking bezeichnet den Mix von Zutaten, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, geschmacklich aber widererwarten perfekt sind. In diesem Rezept werden als Füllung Erdbeeren, Nektarinen, Mango und Thunfisch miteinander kombiniert. Eher ungewöhnlich, aber umso schöner die positive Überraschung!

Zutaten für gefüllte Teigtaschen (für 4 Personen):

150g Mehl
200ml Wasser
1 Ei
1/2 TL Salz
1 TL Pflanzenöl
1 Dose Thunfischfilet (in eigenem Saft)
1 Mango
500g Erdbeeren
2  Nektarinen
200 ml Saure Sahne
1 EL Honig
Salz und frischer bunter Pfeffer
1/2 Bund Schnittlauch
12 EL dunkler Balsamico

Zubereitung adergefüllten Teigtaschen:

Thunfisch aus der Dose gut abtropfen lassen. Nektarinen waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke zerschneiden. Mango waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke zerschneiden. Erdbeeren waschen und halbieren. Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und fein aufschneiden.

Mehl, Wasser,Ei und 1/2 TL Salz miteinander verrühren und in einer ausreichend großen Pfanne mit Pflanzenöl ausbacken.

Saure Sahne und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pfannkuchen auf Teller legen, mit der sauren Sahne halbseitig bestreichen, mit frischem Obst und Thunfisch belegen, mit je 2-3 EL Balsamico beträufeln und zusammenklappen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Wissenswertes zum Thema gefüllte Teigtaschen:

Wird das Gericht zwischen Mai und Juni zubereitet, kann man es durch frischen Bärlauch verfeinern. Außerhalb seiner Saison ist aber auch Schnittknoblauch statt dessen geeignet. Wenn möglich sollten Sie einen Erdbeer Balsamico für die Zubereitung verwenden, denn dieser hat im Vergleich zum üblichen Balsamico ein fruchtigeres Aroma, das besonders gut passen würde.

Bereichern Sie das Gericht durch einen einfachen grünen Salat, der Rucola oder Asiasalat enthält, die leichte Schärfe dieser Salate würde gut passen.

Die Autorin zu dem Rezept: Bei uns gibt es noch Erdbeeren, die von einem alten Familienbetrieb biologisch angebaut werden. Seit wir Kinder haben, fahren wir jedes Jahr aufs Feld zum selber Pflücken und natürlich um viel zu naschen. Irgendwann wurden uns Erdbeertörtchen und Erdbeerkuchen zu langweilig und ich habe angefangen, mit unserem Lieblingsobst zu experimentieren. Dabei ist unter anderem diese Teigtaschen mit Erdbeeren und Thunfisch entstanden, die mittlerweile ein neues Lieblingsgericht von Familie und unseren Freunden ist.

Leserrezept, Autorin: Carmen Mans

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen aus der Kategorie „ungewöhnlich aber köstlich!

Lassen Sie sich inspirieren und Ihrer Kreativität freien Lauf…
 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Gefüllte Teigtaschen mit Erdbeeren und Thunfisch:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×