Maronen und Portwein Cremesuppe

Maronen haben ab Oktober Saison und eignen sich hervorragend als Zutat für winterliche Menues. Diese Maronen Portwein Cremesuppe ist der ideale Starter für ein festliches Menue. Puristisch und ohne ein Zuviel an Gewürzen, lässt sie sich als Vorspeise mit vielen anderen Gerichten kombinieren.

Zutaten (für 5 Personen):
200 g Maronen (gekocht und geschält)
200 ml Portwein (rot)
750 ml Geflügelfond
2 Schalotten
1 Prise Muskat
Salz und Pfeffer
50 g Butter
1 EL Olivenöl
175 g Creme Double
100 ml Sahne
1/2 TL Zimt

Zubereitung:
Geflügelfond nach diesem Rezept herstellen.

Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. In einem ausreichend großen Topf die Schalotten mit Butter und olivenöl anbraten. Mit Portwein ablöschen und Flüssigkeit komplett einkochen lassen (Vorsicht: kann am Schluss leicht anbrennen).

Maronen dazugeben und kurz andünsten. Mit Geflügelfond auffüllen und 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Creme Double dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sahne mit Zimt steif schlagen. Maronen Portwein Cremesuppe in tiefe Teller oder geeignete Gläser füllen und 1-2 EL Zimtsahne darauf geben. Sofort servieren.

Wissenswertes:
In diesem Rezept werden die bereits fertig gekochten Maronen verwendet. Ihre Verarbeitung ist wesentlich zeitsparender als die von frischen Maronen, die erst im Backofen vorgegart werden müssen, damit man sie aus der Schale lösen und weiter verarbeiten kann. Wer Zeit hat und sich die Mühe mit frischen Maronen machen möchte, der hat natürlich auch gleich einen schönen Snack vorweg. Eifach ein paar Maronen mehr in den Ofen legen und als Aperitif den Gästen anbieten, denn die Maronen schmecken, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen, ganz köstlich!

 
Hier finden Sie schöne Rezeptideen aus der Winterküche!
Ob feurig scharfes Soulfood aus dem Schmortopf oder delikate feine Speisen mit Wintergemüse, die Winterküche hat so einiges zu bieten. Probieren Sie ein deftiges Chili vom Wildschwein, russischen Forscht oder gedämpfte Wirsingrouladen..

 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Maronen und Portwein Cremesuppe: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,43 von 5 Sternen, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×