Brokkolisuppe – gesundes Grün im Teller

Brokkolisuppe ist eine gesunde Bereicherung der Speisekarte

Diese Brokkolisuppe ist schnell zubereitet und dennoch ein kulinarisches Vergnügen. Gesunde Zutaten wie Brokkoli und Pastinake oder Knoblauch und Zwiebel und die grüne Frische von Petersilie und Limette machen diese Suppe zu einem tollen Detox Essen!

Zutaten für die Brokkolisuppe (für 4 Personen):

400 g Brokkoli
500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Pastinake
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 BIO Limette
2 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Brokkolisuppe:

Hühnerbrühe bzw. Gemüsebrühe nach diesem Rezept zubereiten.

Brokkoli waschen und die unteren 2/3 des Stiels abschneiden. Den restlichen Stiel in 2 cm große Stücke und die Röschen in Einzelteile zerschneiden. Bastiane schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen und kleinschneiden. Limette mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft auspressen. Petersilie waschen und fein hacken. Die Hälfte der Petersilie beiseite stellen.

In einem ausreichend großen Topf den Butterschmalz erhitzen und Zwiebeln und Pastinake darin anbraten. Knoblauch dazugeben und mit Hühnerbrühe bzw. Gemüsebrühe ablöschen. Brokkoli und Limettenschale dazugeben und alles bei mittlerer Hitze mit einem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Brokkoli bissfest ist.

Topf vom Herd nehmen, Sahne und die Hälfte der gehackten Petersilie dazugeben und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Brokkolisuppe mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Wissenswertes zur Brokkolisuppe:

Brokkoli den viele auch Broccoli nennen, ist der grüne, kleine Bruder des Blumenkohl. Er existiert in Kulturzucht in verschiedenen Farben, die vom klassischen dunkelgrün, über violett, gelb und sogar weiß reichen. Ist der Brokkoli dunkelgrün mit gelblich Spitzen ist dies allerdings ein Zeichen dafür, dass er zu lange gelagert wurde und nicht mehr zum Verzehr geeignet ist.

Brokkoli enthält einen hohen Wert an Senfölglycosiden und Antioxidantien und gilt deshalb als entzündungshemmend und vorbeugend gegen Krebs. Allgemeinen zählt er zu den gesündesten Gemüsesorten, die unser Speiseplan zu bieten hat, allerdings sollte man hier beim Einkauf auf BIO Qualität achten.

Jetzt diesen Artikel bewerten
Brokkolisuppe – gesundes Grün im Teller:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×