Italienischer Pastasalat mit Tomate Mozzarella

Tomate Mozzarella und dazu nichts als Nudeln!

Der Pastasalat Tomate Mozzarella ist nicht nur was für Italofine. Es ist nichts Neues, dassTomate und Mozzarella perfekt zusammenpassen, ebenso wie Tomate mit Pasta und Pasta mit Mozzarella. Was läge also näher als den Pastasalat mit Tomate und Mozzarella zu kombinieren?

Verfeinert wird der Tomate Mozzarella Geschmack nur durch ein bisschen frischen Basilikum und gebratene Frühlingszwiebeln. Mehr brauchte nicht für das mediterrane Glückserlebnis…

Beim Kauf des Mozzarella sollte man sich auf jeden Fall für den besseren Büffetmozzarella entscheiden. Gewöhnlicher Mozzarella schmeckt oft nach gar nichts und dieser Pastasalat lebt vom feinen Aroma der Käse Tomaten Kombination.

Zutaten für den Pastasalat mit Tomate Mozzarella (für 4 Personen):

500 g Farfalle
350 g Cocktailtomaten
2 Mozzarella
2 Frühlingszwiebeln
2 Stiele Basilikum
50 ml Sahne
4 EL gutes Olivenöl
1 BIO Zitrone
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Pastasalat mit Tomate Mozzarella:

Fahrfalle nach Packungsanleitung kochen, abgießen und ausreichend kalt abschrecken. Nudeln beiseite stellen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Basilikum waschen, abtropfen lassen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden. Zitrone halbieren und den Saft von einer Hälfte auspressen. Andere Zitronenhälfte anderweitig verwenden.

Frühlingszwiebeln in 1 EL Olivenöl anbraten und bei kleiner Hitze dünsten, bis sie bissfest sind. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Nudeln, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Mozzarella, Basilikum in eine ausreichend große Schüssel geben, mit der Olivenölsahne übergießen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles vorsichtig miteinander vermischen. Bei Bedarf noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wissenswertes zum Pastasalat mit Tomate Mozzarella:

Servieren Sie den italienisch angehauchten Salat mit einer frisch gebackenen Focaccia, die Sie, wenn Sie noch Basilikum übrighaben, durch ein frisches Basilikumpesto noch verfeinern können. Einfach mit dem Daumen die Mulde in den aufgegangenen Hefeteig drücken und vorsichtig mit einem kleinen Löffel Pesto füllen – einfach köstlich!

Hier finden Sie weiter schöne Italienische Klassiker!

Die schönsten Rezeptiden, sortiert nach Antippst, Salat, Suppe, Primi Piatti, Secondi Piatti und natürlich den Dolci…
 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Italienischer Pastasalat mit Tomate Mozzarella:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×