Marinierter Feta Käse

Egal ob mit Schafskäse oder Ziegenkäse – marinierter Feta Käse schmeckt köstlich und ist immer eine gute Beilage zu Salat oder zu Gegrilltem! Durch die Kräuter und Gewürze in der Marinade bekommt der Feta ein köstliches Aroma, das perfekt zu seinem salzigen Grundton passt.

Zutaten:

250 gr Feta Käse (Ziege oder Schaf)
1/2 Chili Schote (ohne Kerne)
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Thymian
1/2 TL Sechuanpfeffer
1/2 TL Koriandersamen
1 TL geröstete Sesamsamen
250 ml Olivenöl

Zubereitung:
Feta Käse aus der Lake nehmen und abtropfen lassen. Thymian waschen und von den Stielen zupfen. Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden. Chili klein hacken und Kerne entfernen. Alle Zutaten in ein passendes Gefäß geben und mit Olivenöl auffüllen. Der Käse muss vom Öl bedeckt sein.

Mindestens 2-3 Stunden marinieren lassen – am besten über Nacht! Servieren.

Wissenswert:
Es gibt Feta Käse aus reiner Schafsmilch oder aus einer Mischung von Schafs- und Ziegenmilch. Einen reinen Ziegen Feta Käse gibt es allerdings so gut wie nicht, da der intensive Geschmack der Ziegenmilch für das feine Aroma vom Feta zu stark wäre.

Der Name Feta ist seit einigen Jahren eine geschütze Herkunftsbezeichnung, die garantieren soll, dass der Käse aus Griechenland – dem Ursprungsland vom Feta – stammt. Der Feta Käse der in anderen Ländern der EU hergestellt wird, ist häufig mit Kuhmilch gemischt und darf sich nur weißer Käse in Salzlake gereift nennen.

Jetzt diesen Artikel bewerten
Marinierter Feta Käse: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×