Schnelle Pasta – Orechiette mit Pistazien Basilikum Pesto und Zitrone

Ein vegetarisches Orechiette Gericht für Genießer!

Diese Orechiette sind eine schönes und schnelles Nudelgericht, mit dem Sie sich selber und Ihre Gäste glücklich machen. Man braucht nicht mehr als eine Packung Pasta, eine Hand voll Basilikumblätter, eine ungespritzte Zitrone und ein paar Pistazien.

Wenn man keine fertig geschälten Pistazien bekommt, kauft man einfach die klassischen Gesalzenen in der Schale und knackt sie schnell selber.

Zutaten für die Orechiette mit Pistazien, Basilikum und Zitrone (für 2 Personen):

350 g Orchiete
1 Bio Zitrone
150 g Pistazien
1 Knoblauchzehe
1 Hand voll Basilikum
4 EL gutes Olivenöl
150 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Orechiette mit Pistazien, Basilikum und Zitrone:

Orchiete nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit Parmesan reiben. Basilikum waschen, abtropfen lassen und die Blätter von den Stielen zupfen. Pistazien sehr kleinhacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Zitrone mit heißem Wasser waschen, von der Hälfte der Zitronenschale Zesten ziehen und diese fein hacken.

Zitronenschale, gehackte Pistazien, Knoblauch, Basilikumblätter und Olivenöl in einem Mörser fein miteinander zerstoßen, bis eine homogene Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertige Pasta abgießen, zurück in den Topf geben und die Sauce gleichmäßig unterrühren. Gegebenenfalls noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und sofort mit dem Parmesan servieren.

Wissenswertes zum Thema Orechiette mit Pistazien, Basilikum und Zitrone:

Diese Sauce ist eine Mischung aus dem köstlichen Pistazien Pesto und einem klassischen Basilikum Pesto. Kombiniert mit dem feinen Aroma der Zitronenschale schmeckt diese einfache Pasta ungewöhnlich lecker!

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen zum Thema schnelle Pasta!

Viele schnelle Pasta Gerichte werden mit Gemüse zubereitet. Je nach Saison mit Zucchini, Tomaten, Auberginen, Blattgemüse oder auch Pilzen aus heimischen Wäldern. Immer toll sind frische Kräuter, die den unkomplizierten Gerichten eine eigene Note verpassen. Oft lassen sich aus wenigen Zutaten und sogar in Windeseile ebenso gute Essen zubereiten, wie nach stundenlanger Vorbereitung. Und wem das jetzt am Ende doch zu schnell geht, der kann ja mal versuchen, die Pasta selber herszustellen. Mit diesem Pastateig Rezept gelingt sie sicher!
Lassen Sie sich inspirieren…
 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Schnelle Pasta – Orechiette mit Pistazien Basilikum Pesto und Zitrone:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×