Aromatisches Karotten Risotto mit feiner Zimtnote

Ein tolles Karotten Risotto mit Zimtaroma!

In der Weihnachtszeit schmeckt das Karotten Risotto besonders köstlich, wenn es mit einer Prise Zimt verfeinert wird. Das intensive Aroma von diesem Gewürz passt gut zum fruchtigen Geschmack der Karotte.

Risotto ist zwar ein Reiskorn, aber in seiner Zubereitung und Machart doch sehr besonders! Hier finden Sie alles Wissenswerte und tolle Rezepte rund ums Thema Risotto!

Zutaten fürs Karotten Risotto (für 3-4 Personen):

300 g Risotto Reis
500 ml Karottensaft
350 ml Gemüsebrühe
150 ml Weißwein
1 l Wasser nach Bedarf
2 große Karotten
4-8 kleine Karotten mit Karottengrün
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1-2 TL Zimt
2 EL Butter
3 EL Butterschmalz
200 g Parmesan
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Karotten Risotto:

Karotten gründlich waschen. Von den beiden großen Karotten Stielansatz, Wurzelspitze und eventuell schadhafte Stellen ausschneiden und die Karotten in kleine Würfel schneiden. Die kleinen Karotten ganz lassen, schälen und den Stielansatz auf 2-3 cm Grün zurückschneiden. Karottengrün waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan fein reiben.

In einem ausreichend großen flachen Topf oder einer großen Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer bis kleiner Hitze glasig dünsten, Risottoeis dazugeben und ebenfalls 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren glasig dünsten. Karottenwürfel, Zimt und Knoblauch dazugeben, alles gut miteinander vermengen und mit Weißwein ablöschen. Karottensaft und ca. 200 ml Gemüsebrühe dazugeben und das Risotto bei kleiner Flamme und unter ständigem Rühren garkochen. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, mit Gemüsebrühe nachgießen und Rühren. Wenn die Gemüsebrühe aufgebraucht und das Risotto noch nicht durchgegart ist, einfach Wasser nach Bedarf aufgießen. Vorgang so oft wiederholen, bis das Risotto bissfest ist.

In der Zwischenzeit die kleinen Karotten in einer Pfanne mit 1 EL Butterschmalz rundherum anbraten und mit einem kleinen Schluck Wasser und unter einem Deckel garen, bis sie bissfest sind. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie darüberstreuen und alles gut miteinander vermengen.

Butter und eine große Hand voll geriebenen Parmesan unter das fertige Risotto rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern mit den kleinen gebratenen Petersilie Karotten als Garnitur servieren. Den restlichen Parmesan separat dazu reichen.

Wissenswertes zum Thema Karotten Risotto:

Der Karottensaft gibt dem Risotto seine kräftig orangene Farbe und ein herrliches Aroma. Wer keinen KArottensaft zur Hand hat kann durch Brühe und Weißwein im Verhältnis ersetzen. Allerdings erreicht man so nicht die intensive Farbe und verliert an karstigem Aroma, was sich aber wiederum durch andere Gewürze und frische Kräuter ersetzen ließe.

Hier finden Sie viele weitere, tolle Rezepte mit Karotten, Kartoffeln &co !

Genießen Sie herrliche Kohlgerichte, klassische Gemüseküche und feines Wurzelgemüse und lassen Sie sich inspirieren…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Aromatisches Karotten Risotto mit feiner Zimtnote:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×