Gebackene Süßkartoffeln mit Pfifferlingen und saurer Sahne

Gebackene Süßkartoffeln und Pfifferlinge bergen das volle Herbstaroma!

Gebackene Süßkartoffeln werden einfach in den Ofen gegeben und bei hoher Temperatur ausgebacken. Durch die große Hitze verdampft ein Teil der Feuchtigkeit aus dem Innern und die Kartoffeln bekommen einen herrlich karamellisierten Geschmack.

In Kombination mit Pfifferlingen aus dem Wald und saurer Sahne mit Frühlingszwiebeln ein wahrer Hochgenuß…

Zutaten für gebackene Süßkartoffeln (für 4 Personen):

4 Süßkartoffeln
500 g Pfifferlinge
2 Knoblauchzehen
200 ml Weißwein
150 ml Sahne
250 ml saure Sahne
3 EL gutes Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Hand voll frische Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung der gebackenen Süßkartoffeln:

Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Süßkartoffel gründlich waschen und die Haut mehrfach mit einer Gabel leicht einstechen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad ca. 1 Stunde backen.

In der Zwischenzeit Pfifferlinge mit einem kleinen Küchenmesser oder einem festen Pinsel gründlich putzen, nur bei Bedarf mit Wasser waschen und dann ausreichend abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, gelbe Stellen gegebenenfalls abschneiden und den Rest in feine Ringe aufschneiden. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken

Saure Sahne mit Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Frühlingszwiebeln und die Petersilie unterrühren.

Butter in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin kräftig anbraten, mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Hitze reduzieren, Knoblauch und Sahne zugeben und die Pilze ca. 5 Minuten bei mittlerer bis kleiner Flamme garen.

Fertig gebackene Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen und der Länge nach mit einem scharfen Küchenmesser aufschneiden. Jeweils eine Süßkartoffel zusammen mit den Pfifferlingen aus der Pfanne auf Tellern anrichten und die saure Sahne mit Frühlingszwiebeln über die Süßkartoffel geben. Sofort servieren.

Wissenswertes zum Thema gebackene Süßkartoffeln:

Die Süßkartoffeln werden mit der Gabel eingestochen, damit die Feuchtigkeit aus dem Inneren besser verdampfen kann und die Haut nicht schon beim Garen im Backofen zerplatzet und die Kartoffeln aufreißen.

Hier finden Sie weiter schöne Rezeptideen aus der Pilzküche!

Genießen Sie den Herbst mit seinen köstlichen Pilz Rezepte in vollen Zügen…
 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×