Kürbis Muffins – Hokkaido Kürbis als süßes Gebäck

Kürbis Muffins sind ein Klassiker der modernen Herbstküche. Wenn die leuchtend orangenen Hokkaido Kürbisse ab Ende August Saison haben, schmeckt das einfache Gebäck am besten. Diese Kürbis Muffins mit Zimt, Vanille, Nelken, Piment und Muskat sind schnell zubereitet und verströmen schon beim Backen ein unwiderstehliches Aroma.

Zutaten (für ca. 14 Muffins):
225 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
125 g brauner Zucker
2 Eier
250 g Hokkaido Kürbis
150 g Butter
75 ml Milch
100 g Schokoraspel
1 Vanilleschote
2 TL Zimt (gemahlen)
1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
1 Prise Nelken (gemahlen)
1 Prise Piment (gemahlen)
1 Prise Salz

Zubereitung:
Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Kürbis waschen, aufschneiden und entkernen. 250 g vom Kürbis in grobe Würfel schneiden und auf einem Backblech auslegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten weich garen.

In der Zwischenzeit Eier trennen, Eigelb mit braunem Zucker schaumig schlagen, Eiweiß beiseite stellen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mehl, Backpulver, Salz und Gewürze gut miteinander vermischen. Butter in einem kleinen Topf vorsichtig schmelzen (nicht kochen).

Kürbis aus dem Ofen nehmen und fein pürieren. Kürbispüree, Milch, zerlassene Butter und das Vanillemark in die Eigelbmasse einrühren. Eigelbmasse nach und nach zum Mehl geben und kräftig verrühren. Schokostreusel zufügen und untermischen. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Kürbisteig in gefettete Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 18 Minuten backen. Kürbis Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wissenswertes:
Am besten schmecken die Kürbis Muffins wenn man sie am Vortag gebacken hat und sie Zeit hatten durchzuziehen.

Wer sich die Mühe geben will, kann die Kürbis Muffins mit einer Glasur überstreichen. Dafür eignen sich Glasuren aus Frischkäsebasis am besten, da sie mit dem herzhaften Aroma des Kürbis besonders gut harmonieren. Aber auch eine einfache Zitronen Puderzuckerglasur schmeckt köstlich zu den Muffins.

Hokkaido Kürbisse gibt es mittlerweile das ganze Jahr über zu kaufen. Das liegt zum einen daran dass sich gerade der Hokkaido lange lagern lässt, oft werden Kürbisse aber auch aus südlichen Ländern importiert, wo sie zu anderen Jahreszeiten reifen. Wer sicher gehen will dass er regional einkauft sollte genau hinsehen!

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen zum Thema Kürbis!

Der Kürbis ist ein gesunder Allrounder. Sein aromatisches Fruchtfleisch bietet sich für die süße und die salzige Zubereitung an. Ob cremige Suppen, feurige Eintöpfe, gebackener Kürbis oder ein feines Püree aus Kürbis, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Selbst Kuchen oder Gnocchis lassen sich aus Kürbis zubereiten und das Kürbisrisooto mit Zitrone sucht seinesgleichen…

  • ButternutCremige Kürbissuppe – Butternut und Hokkaido mit gerösteten Haselnüssen
    Wenn der Sommer mit heißen Temperaturen und vielen Sonnenstunden glänzt, reift auf den Feldern der Butternut und der Hokkaido Kürbis. Diese Kürbissuppe ist schnell und…

  • OstermenüCremiges Kürbispüree
    Kürbispüree selber machen: Eine schmackhafte Abwechslung zu klassischem Kartoffelstampf bietet dieses Rezept für feines Kürbispüree. Herzhaft im Geschmack und kalorienarm dazu, ist dieses Püree nicht…

  • EintopfFeuriger Eintopf mit Rindfleisch, Kürbis und Tomaten
    Eintöpfe kommen wieder in Mode. Nicht nur als ideale Restverwerter stellen sie eine günstige und leicht vorzubereitende Abwechslung dar, mit etwas Phantasie kann man gerade…

  • Gebackener KürbisGebackener Kürbis
    Gebackener Kürbis – mal was anderes Gebackener Kürbis ist die perfekte Beilage für all jene, die von normalen Ofenkartoffeln gelangweilt, oder auf der Suche nach…

  • Knusprige Kürbis PufferKnusprige Kürbis Puffer
    Kürbis Puffer selber machen: Diese Kürbis Puffer sind eine kohlehydratarme Alternative zu der klassischen Variante aus Kartoffeln. Zubereitet mit Spaghettikürbis, dessen Fleisch nach dem Garen…

  • GnocchiKürbis Gnocchi mit Fenchel und Rosinen
    Diese Kürbis Gnocchi werden als etwas größere Nockerln zubereitet, damit sie möglichst viel von der Fenchel Rosinen Sauce aufnehmen können. Durch die gemahlene Chili bekommen…

  • Hokkaido KürbisSaftiger Kuchen mit Hokkaido Kürbis und „Schuss“
    Der Hokkaido Kürbis war zeitweise ein richtiges Trendgemüse, als Suppe, gebackenes Hokkaidogemüse oder zur Pastasauce verarbeitet, gab es ihn in jeder Variation auf unseren Speisekarten.…

  • KÜrbissuppeKürbissuppe mit Paprikaringen und gerösteten Weißbrot
    Diese Kürbissuppe eröffnet die kulinarische Herbstsaison. Kräftige Eintöpfe und würzige Suppen wärmen uns in der kalten Jahreszeit. Eine pikante Suppe vom Hokkaidokürbis kann vielfach zum…

  • kuerbissuppeKürbissuppe mit Kokos und Chili
    Das Geheimnis einer guten Kürbissuppe ist das Zusammenspiel der Aromen. In diesem Rezept – das ursprünglich von dem Münchner Koch und Gourmet Sven Katmando Christ…

  • KürbisrisottoVegetarisches Kürbisrisotto mit Zitrone
    Dieses Kürbisrisotto bietet eine feine Zubereitungsmöglichkeit für das beliebte Wintergemüse, das häufig nur als bodenständige Zutat in Suppen und Eintöpfen zu finden ist. Hier kann…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Kürbis Muffins – Hokkaido Kürbis als süßes Gebäck: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×