Traditionelles Früchtebrot

Traditionelles Früchtebrot für die Winterzeit

In der bevorstehenden Winterzeit ist das traditionelle Früchtebrot, das aus verschiedenen Trockenobstsorten und Nüssen besteht, eine einfache und gute Alternative zu Plätzchen und Lebkuchen. In diesem Rezept verleihen dem Ganzen eine leichte Note Zwetschgenwasser, Ingwer und Gewürze, wie Nelken, Kardamon, Zimt und Anis den letzten Schliff.

Zur Übersicht: unsere besten Weihnachtsplätzchen-Rezepte.

Zutaten für das Früchtebrot:

300 g Mehl
250 g Zucker
50 g Hefe
300 g Datteln
250 g Rosinen
250 g Haselnüsse
200 g Trockenpflaumen
200 g getrocknete Birnen
150 g Korinthen
150 g getrocknete Aprikosen
75 g Orangeat
75 g Zitronat
150 ml Zwetschgenwasser
500 ml Wasser
2 TL Aniskörner
2 Nelken
1 Kardamonkapsel
1 EL Zimt
1 TL geriebener Ingwer

Zubereitung des Früchtebrots:

Getrocknete Aprikosen würfeln, gemeinsam mit Rosinen, Korinthen, ganzen Haselnüssen, Orangeat und Zitronat in eine ausreichend große Schüssel geben, mit Zwetschgenwasser begießen, zudecken und über Nacht ziehen lassen.

Datteln, Birnen und Trockenpflaumen würfeln, in einen Topf geben und zusammen mit Wasser und Zucker kurz aufkochen, vom Herd nehmen und abseihen, den dabei entstandenen Sud für die spätere Weiterverarbeitung beiseite stellen.

Circa 250 Milliliter des Suds in eine Schüssel geben, mit Hefe und Mehl vermengen, zu einem weichen Teig kneten und 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit Aniskörner, Nelken und Kardamonkapsel im Mörser zerkleinern bis ein feines Pulver entsteht. Zimt dazugeben. Die im Zwetschgenwasser eingelegten Trockenfrüchte und Nüsse durch ein Sieb abgießen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Den Teig mit den vorbereiteten Früchten, der Gewürzmischung und dem geriebenen Ingwer vermengen, zwei längliche Brotlaibe formen und auf ein eingefettetes Backblech geben, erneut 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.

Das Früchtebrot ca. 65 Minuten backen, während des Backvorgangs mehrmals mit dem übrigen Sud bestreichen. Nach dem Abkühlen Früchtebrot luftdicht verpacken und einige Tage ruhen lassen, damit es die gewünschte Konsistenz bekommt und sein volles Aroma entfaltet.

Zur Übersicht: unsere besten Weihnachtsplätzchen-Rezepte.

Wissenswertes zum Thema Früchtebrot:

Das Früchtebrot kann je nach Belieben auch mit anderen Trockenfrüchten und Nüssen verfeinert werden, dabei ist nur darauf zu achten, dass diese ebenfalls über Nacht eingelegt werden, um die gewünschte Saftigkeit des Früchtebrotes zu erhalten.

Um das Auseinanderlaufen des Früchtebrotes beim Backen zu verhindern, kann man auch eine Brotkastenform fürs Backen verwenden oder etwa vier bis fünf Zentimeter hohe Manschetten aus Alufolie formen, die um den Brotlaib gelegt werden und somit die Form erhalten.
 

Hier finden Sie es weitere schöne Rezepte zum Thema Weihnachten und Plätzchen!

Ob Zimtstern, Vanillekipferl, Spitzbuben, Butterplätzchen oder ausgefallenere Kreationen wie Orangen Schokoplätzchen, Gewürzmakronen und Nougatkipferln – hier ist für jede Naschkatze das richtige Weihnachtsplätzchen Rezept dabei..
 

  • Plätzchen RezeptePlätzchen Rezepte – Weihnachtsplätzchen von klassisch bis modern
    Plätzchen Rezepte kann man gar nicht genug zur Auswahl haben… …denn Weihnachtsplätzchen sind fast so wichtig wie die bunten Kugeln am Baum und die Kerzen…

  • VanillekipferlVanillekipferl
    Vanillekipferl sind in Deutschland und Österreich die ungeschlagenen Spitzenreiter beim Weihnachtsgebäck. Die hörnchenförmigen Plätzchen werden aus einem feinen Mürbeteig ohne Ei gebacken, der durch frische…

  • einfache PlätzchenEinfache Weihnachtsplätzchen – von Butterplätzchen bis Spritzgebäck
    Rezepte für einfache Weihnachtsplätzchen – so gehts … Einfache Weihnachtsplätzchen müssen nicht weniger köstlich sein als aufwendige Kreationen! Butterplätzchen zum Beispiel werden nur aus den…

  • SchokoplaetzchenOrangen Schokoplätzchen
    Orangen Schokoplätzchen sind an Weihnachten beliebt bei Jung und Alt Diese Orangen Schokoplätzchen bieten eine köstliche Ergänzung zu den gängigen Weihnachtsplätzchen. Das Aromenspiel zwischen winterlicher…

  • NussplätzchenNussplätzchen – von Haselnussmakronen bis Walnussplätzchen
    Nussplätzchen dürfen an Weihnachten natürlich nicht auf dem Plätzchenteller fehlen! Egal ob klassische Haselnussmakronen oder etwas ausgefallenere Walnuss Marzipan Taler, Nüsse geben Ihren Plätzchen ein…

  • ButterplaetzchenFeine Butterplätzchen – Klassisches Weihnachtsgebäck
    Butterplätzchen sind der Weihnachtskecks Klassiker schlechthin Butterplätzchen dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Egal ob mit buntem Zuckerguss und Liebesperlen verziert, oder einfach ohne alles und noch lauwarm…

  • WeihnachtsplaetzchenWeihnachtsplätzchen – Walnuss Marzipan Taler
    Diese Walnuss Marzipan Taler sind außergewöhnliche Weihnachtsplätzchen… …die den üblichen Verdächtigen auf dem Plätzchenteller Konkurrenz machen. Vanille, Walnüsse, Marzipan und Schokolade – ein Fest der…

  • Haselnuss PlaetzchenEinfache Haselnuss Plätzchen
    Diese Haselnuss Plätzchen kann man das ganze Jahr über essen, denn ihre puristische Zubereitung überzeugt nicht nur zu Weihnachten. Da den Haselnüssen nur Mehl, Butter,…

  • PäckchenZimtsterne
    Zimtsterne zählen zu den beliebtesten Plätzchen an Weihnachten. Dank ihrem süßlichen Gewürzaroma, das durch eine dünne Schicht Zuckerguß abgerundet wird, passen die angenehm weichen Kecksen…

  • LEBKUCHEN_rezepteTOP 5 Lebkuchen Rezepte – oh Du schöne Weihnachtszeit
    Kurz vor Weihnachten ist die richtige Zeit für ausgefallene Lebkuchen Rezepte. Ob als klassisches Traditionsgebäck, als feiner Lebkuchen Grießbrei, cremige Lebkuchen Mousse oder kräftig gewürzte…

  • SpritzgebaeckFeines Spritzgebäck
    Spritzgebäck macht jeden Weihnachtsplätzchen Teller zum Kunstwerk Der Teig von Spritzgebäck wird anders als bei den meisten Plätzchen nicht ausgestochen, sondern, wie der Name erahnen…

  • Plätzchen mit SchokoladePlätzchen mit Schokolade – Rezeptideen fürs Weihnachtsgebäck
    Weihnachtsplätzchen mit Schoko gehören nun mal zum Fest Hier finden Sie die schönsten Rezepte für Plätzchen mit Schokolade, die sich hervorragend auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller…

  • Stollen RezepteKlassischer Christ Stollen für die Weihnachtszeit
    Stollen ist ein ganz klassisches Weihnachtsgebäck Schon in der Vorweihnachtszeit findet man diverse Sorten Stollen, Lebkuchen und anderes Weihnachtsgebäck zwischen viel weihnachtlicher Dekoration in den…

  • Cholocolate Chips CookiesGewürzte Chocolate Chip Cookies – xmas Klassiker
    Chocolate Chip Cookies sind der xmas Klassiker aus Amerika In diesem Rezept sind sie weihnachtlich gewürzt und bestechen durch eine extra Portion Schokolade! Probieren Sie…

  • WeihnachtsplätzchenHaselnussmakronen
    Haselnussmakronen gehören einfach zu Weihnachten Haselnussmakronen ähneln in ihrer Zubereitung den klassischen Kokosmakronen, ihr Geschmack aber erinnert eher an den großen Sack voll Nüsse, den…

  • Leckere KokosmakronenKokosmakronen
    Kokosmakronen bestehen nur aus Eiweiß, Kokosraspeln und Zucker. Eine Prise Zimt sorgt für das weihnachtliche Aroma. Nicht nur Kinder mögen die exotisch süßen Kokosmakronen –…

  • SpitzbubenSpitzbuben
    Spitzbuben sind ein sehr beliebtes Weihnachtsgebäck – Mehl, gemahlenen Nüsse, Zimt und Johannisbeer Gelee als Zwischenschicht sind ausreichend gute Gründe sich auf die Weihnachtszeit zu…

  • WeihnachtsbaeckereiTOP 10 Weihnachtsbäckerei – von Stollen bis Spitzbuben
    Die besten Rezepte in der Weihnachtsbäckerei Jetzt geht die Zeit der Weihnachtsbäckerei wieder los! Im Dezember, wenn draußen der Nebel auf den Feldern hängt und…

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Traditionelles Früchtebrot: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,71 von 5 Sternen, basierend auf 17 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×