Sommerliche Kalbsrouladen auf Ratatouillegemüse

Diese Kalbsrouladen sind ein sommerliches Fleischgericht! Das dünn geschnittene Kalbfleisch und das leichte Gemüse sind leicht bekömmlich und auch bei heißen Sommertemperaturen bestens als befriedigende Mahlzeit geeignet.

Zu Kalbsrouladen mit Ratatouillegemüse genießt man am besten einen leichten Rotwein aus dem Valpolicella Gebiet.

Zutaten (für 4 Personen):
300 g Kalbfleisch
100 g gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
50 ml trockener Weißwein
100 ml Gemüsefond
4 Stiele Basilikum
4 EL Olivenöl
1 EL Mehl
Salz und Pfeffer

Benötigte Equipment: Zahnstocher oder Fleischspieße

Zubereitung:
Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, die Enden abschneiden, der Länge nach vierteln und in kleine Würfel schneiden. Basilkum waschen, abtropfen lassen, die Blätter von den Stielen zupfen und klein hacken.

1 EL Olivenöl in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. 3 EL Gemüsefond hinzugeben. Gewürfelte Paprika und Zucchini dazugeben und weitere 6 Minuten garen lassen. Salzen und pfeffern. Die Pfanne beiseite stellen und das Ratatouille Gemüse abkühlen lassen.

Die dünn geschnittenen Kalbfleischscheiben auf einem Küchenbrett nebeneinander legen. Salzen und Pfeffern. jeweils eine Scheibe gekochten Schinken auf die Kalbfleischscheiben legen. Darauf jeweils einen EL des Ratatuille verteilen. Die Kalbfleischscheiben aufrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. Anschließend in Mehl wälzen.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbfleischrouladen bei niedriger Hitze auf allen Seiten anbraten. Anschließend nochmals salzen und pfeffern und sie dann in eine Kasserole legen. Die Kalbfleischrouladen mit 1 El Olivenöl und dem Gemüsefond erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Weißwein hinzugeben, aufkochen lassen und dann nochmals 5 Minuten ziehen lassen.

Das Ratatouille auf Teller geben und die Kalbfleischrouladen darauf verteilen. Sofort servieren.

Wissenswertes:
Die Kalbfleischscheiben sollte man sich beim Metzger des Vertrauens, um sicherzugehen, dass man eine gute Qualität bekommt. Das Fleisch wird direkt vom Metzger in ganz dünne Scheiben aufgeschnitten, damit es sich zum Einrollen der Rouladen eignet.
Hier finden sie weitere schöne, italienische Rezeptideen!
Verwöhnen Sie ihre Gäste mit frischen Antipasti, klassischen Salaten aus Bella Italia, Pastagerichten oder traditionellen Fleisch und Fisch Gerichten. Ein abschließendes Dolci darf bei einem italienischen Menue natürlich nicht fehlen – die Auswahl reicht von leichten Kleinigkeiten bis hin zu sündhaften Versuchungen!

Jetzt diesen Artikel bewerten
Sommerliche Kalbsrouladen auf Ratatouillegemüse: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,75 von 5 Sternen, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×