Gegrillte Spieße vom Schweinefilet mit Senf und Honig

Damit es mit Würstchen & Co. nicht langweilig wird, gehören auch etwas ausgefallenere Kreationen auf die Glut. In diesem Rezept werden butterzarte Grillspieße vom Schweinefilet mit einer delikaten Senf Marinade zubereitet. Die leichte Süße vom Honig rundet das Ganze ab und gibt dem Schweinefilet sein ganz besonderes Aroma.

Zutaten für 4 Personen:
ca. 750 g Schweinefilet
4 EL Maille Senf à l’Ancienne
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenketchup
1 EL Pfefferkörner
7 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
4–5 EL Maille Weißweinessig
2–3 TL Maille au Miel (Senf mit Honig)
1 TL flüssiger Honig
1 Eichblattsalat
2–3 Stangen Sellerie
200 g Kirschtomaten
Salz und Pfeffer

Benötigtes Equipment: lange Holzspieße oder Grillspieße

Zubereitung:
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Scheiben (ca. 1,5 cm dick) schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Pfefferkörner in einem geeigneten Gefäß grob mörsern. Holzspieße in kaltem Wasser einweichen.

Fleisch, Knoblauch, Maille Senf à l’Ancienne, Pfeffer, Ketchup und 3 EL Öl vermengen und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit Grill anheizen.

Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Essig und Maille au Miel verrühren und 4 EL Öl unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Tomaten, Sellerie, Salat und Vinaigrette miteinander vermengen.

Zwiebeln schälen und in 1-2 cm große Spalten schneiden. Zwiebelspalten und Fleisch abwechselnd auf gewässerte Spieße stecken und auf dem vorgeheizten Grill unter wenden ca. 5 Minuten grillen. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.

Spieße und Salat auf großen Tellern anrichten und sofort servieren.
Dazu schmeckt besonders gut ein frisch gebackenes Baguette!

Wissenswertes:
Der Senf von Maille ist mit Honig abgeschmeckt und verleiht dem Schweinefilet ein würzig süßes Aroma, das besonders gut zur gegrillten Zwiebel passt.

Wer die Grillspieße noch etwas aufpeppen will, kann Gemüse seiner Wahl mit aufspießen, allerdings sollte man auf die unterschiedlichen Garzeiten achten. Wer zum Beispiel die üblicherweise als Beilage gereichte Kartoffel mit auf den Grillspieß stecken will, sollte sie vorab schon bissfest kochen, damit sie über dem Grill nur noch die geschmackvollen Röstaromen abbekommt.

 

maille_Senf_iconWeitere Infos zur Maille Senf-Boutique! Kommen Sie vorbei und staunen Sie über die unterschiedlichsten Senfsorten, probieren Sie neuesten Kreationen als erster und pumpen Sie mit der Maille Senfpumpe Ihren eigenen Senf!

 

Weitere tolle Senfkreationen sowie viele Infos und auch Rezepte gibt es auf:
www.maille-senf.de

 

Gewinnen Sie einen von 10 tollen Senfpräsenten
Mit freundlicher Unterstützung von Maille können Sie bei unserem aktuellen Gewinnspiel 10 tolle Senfpräsente im Wert von insgesamt 500 Euro gewinnen. Einsendeschluss ist der 30.09.2014. Hier geht es zum Gewinnspiel.

 

Autor: Cook and Soul

Jetzt diesen Artikel bewerten
Gegrillte Spieße vom Schweinefilet mit Senf und Honig: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,89 von 5 Sternen, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×