Schweinefilet in Honig mariniert mit Rosmarin

Dieses Gericht lässt zart rosa Schweinefilet zum kulinarischen Highlight bei jedem Abendessen werden. In dem mediterran angehauchten Rezept wird das Schweinefilet mit einer köstlichen Marinade aus Honig und Rosmarin zubereitet. 

Zutaten (für 2 Personen):
300 g Schweinefilet
3 EL Honig
1 Zweig frischer Rosmarin
1 Zwiebel
etwas Butter zum Braten
Salz und Pfeffer zum Würzen

Für die Soße:
100 g Preiselbeermarmelade
50 ml Gemüsebrühe
1 EL Balsamico Essig
1 EL Butterschmalz
50 g frische oder tiefgekühlte Preiselbeeren

Zubereitung:
Backofen auf 80 Grad vorheizen.

Rosmarin unter kaltem Wasser waschen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und kurz in der Bratpfanne scharf anbraten, bis es von allen Seiten braun ist.

Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Honig bestreichen. Anschließend Schweinefilet mit dem Rosmarinzweig in einen geschlossenen Brater geben und etwa 40 Minuten im Backofen garen.

In der Zwischenzeit Preiselbeeren unter kaltem Wasser waschen. Zwiebel schälen, klein schneiden und in Butterschmalz dünsten. Preiselbeeren, Preiselbeermarmelade und Brühe (Grundrezept Gemüseconsomme) dazugeben und 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis alles gut eingekocht ist. Masse pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Gewürzen abschmecken und noch einmal reduzieren.

Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit Rosmarinzweig servieren. Soße separat in einer Schale reichen.

Wissenswertes:
Damit das Schweinefilet von innen zartrosa bleibt, darf es nicht zu lange in der Pfanne gebraten werden. Nach dem kurzen Anbraten erfolgt das eigentliche Garen im Backofen.

Das Schweinefilet schmeckt noch intensiver nach Honig und Rosmarin, wenn es über Nacht marinieren darf. Dazu wird es nach dem Garen im Backofen abgedeckt in den Kühlschrank gelegt. Ehe die Mahlzeit am nächsten Tag auf den Tisch kommt, wird das Fleisch noch einmal im Backofen bei 100 Grad 10 Minuten lang erwärmt.

Die Soße kann auch mit anderen Beeren zubereitet werden, um für mehr Abwechslung zu sorgen. Empfehlenswert sind Johannisbeeren oder Cranberrys.

Als Beilage eignen sich z.B. Fettuccine, die mit mediterranen Kräutern wie Thymian und Rosmarin bestreut oder mit frischem Pesto angerichtet werden.

Hier gibt es weitere interessante Fleisch Rezepte und Rezepte mit Rosmarin.

Autor: Cook ’n‘ Soul

Jetzt diesen Artikel bewerten
Schweinefilet in Honig mariniert mit Rosmarin: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,56 von 5 Sternen, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×