Italienische Spezialitäten – Cacciucco alla viareggina

Italienische Spezialitäten sind in den Speisekarten sämtlicher europäischer Länder zu einem festen Bestandteil geworden. Dieser Fischeintopf aus der Toskana ist ein traditionelles Gericht, das zu festlichen Anlässen serviert wird. Zubereitet mit verschiedenen Meeresfischen, Tintenfisch, Garnelen und Miesmuscheln, frischem Marktgemüse, Weißwein und Safran, ist die Cacciucco alla viareggina ein gesundes und schmackhaftes Essen, mit dem man seine Gäste verwöhnen kann.

Zutaten (für 6 Personen):
500 g kleine Meeresfische (zB. Makrele, Meerbarbe)
500 g Fischfilets (zB. Seebarsch, Seeteifel, Seezunge, Dorsch, Brasse)
250 g kleine Tintenfische
500 g Miesmuscheln
250 g Garnelen
1 Zwiebel
5 Knoblauchzehen
1 Karotte
1 Stange Sellerie
2 Chilischoten
550 g große Tomaten
250 ml Weißwein
125 mg Safran
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
6 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Kleine Meeresfische putzen, gegebenenfalls schuppen und ausnehmen. Kopf und Schwanzflosse abtrennen. Tintenfische putzen, abspülen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Miesmuscheln unter fließend kaltem Wasser waschen und putzen. Geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. Garnelen waschen und den schwarzen Darm auf der Rückenseite mit einem kleinen, scharfen Küchenmesser entfernen. Fischfilets entgräten, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und kalt stellen.

Petersilie und Basilikum waschen, abtropfen lassen, Blätter von den Stielen zupfen und grob klein schneiden. Zwiebeln schälen und grob klein schneiden. Knoblauch schälen. Karotten und Sellerie waschen und grob zerkleinern. Chilischoten der Länge nach aufschneiden und die Kerne entfernen. Tomaten am Stielansatz einritzen, in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen, bis sich die Häute lösen. Tomaten enthäuten und in kleine Stücke schneiden.

2 Knoblauchzehen, Zwiebeln, Karotten und Sellerie in einen ausreichend großen Topf geben und mit 1 l Wasser aufkochen. Kleine Meeresfische dazugeben und ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze zu einer kräftigen Fischsuppe einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Miesmuscheln in 1/4 l kochendem Wasser ca. 5 Minuten zugedeckt und bei starker Hitze kochen. Muschelsud durch ein feines Sieb in die Fischsuppe gießen. Ungeöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. 6 Muscheln mit Schale beiseite stellen, die übrigen Miesmuscheln aus der Schäle lösen und beiseite stellen.

In einem flachen, ausreichend großen Topf 5 EL Olivenöl erhitzen. 3 Knoblauchzehen, Chili und Tintenfischringe hineingeben und ca. 2 Minuten andünsten. Tomaten dazugeben und die Sauce ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze eindicken lassen. Mit Weißwein ablöschen, Safran dazugeben und weitere 15 Minuten einkochen lassen.

In der Zwischenzeit kleine Meeresfische aus der Fischsuppe nehmen, das Fleisch von den Karkassen lösen und durch ein Sieb streichen. Fischbrühe durch ein Sieb gießen und passiertes Fischmus dazugeben.

Fischfiletstücke in die eingekochte Tomatensauce geben, mit der Hälfte der Fischsuppe angießen und ca. 5 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze garen. Ausgelöste Muscheln, Garnelen und die restliche Fischsuppe dazugeben und weitere 3 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Knoblauchzehen und Chileschoten entfernen.

Fertige Cacciucco alla viareggina in tiefen Tellern anrichten, gehackte Petersilie und Basilikum darüber geben und mit frischem Weißbrot servieren.

Wissenswertes:
Die Cacciucco alla viareggina wird einfach mit frischem Weißbrot serviert, mehr braucht dieses köstliche Fischgericht nicht um glücklich zu machen! Anstelle das Weißbrot als Beilage zu servieren, kann man es auch angeröstet in den tiefen Teller legen und die Fischsuppe zum Servieren draufgießen .

Wichtig sind die frischen Kräuter und der Safran, deren aromatischer Geschmack den kräftigen Fisch verfeinert.

 
Hier finden Sie eine große Auswahl an original italienischen Rezepten!
Sortiert in der Reihenfolge eines italienischen Menues, nach Antipasti, Insalata, Zuppa, Primi Piatti und Pasta, Secondi Piatti und Dolce. Lassen Sie sich inspirieren und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einem reichhaltigen Mahl – so würde es der Italiener lieben..

 

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Italienische Spezialitäten – Cacciucco alla viareggina: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×