Gedünstete Rote Bete Blätter mit Lachs und Knoblauchgarnelen

Rote Bete Blätter sind gesund und schmackhaft!

Deshalb sind Rote Bete Blätter auf jeden Fall zu schade für den Kompost. In diesem Rezept werden sie kurz blanchiert und mit Knoblauch geschwängerten Garnelen und Lachs zu einfachen Spaghetti serviert.

Die Rote Bete ist als Pflanze mit dem Mangold verwandt und das schmeckt man, den sein Aroma ist eine gelungene Mischung aus Mangold und den leicht erdigen Noten der Bete. Deshalb wird das Grünzeug der Roten bete auch ähnlich wie zubereitet wie wir das von den Mangold Rezepten her kennen. Genießen Sie das frische Blattwerk als feines Herbstgemüse mit Fisch, in Kombination mit herzhaften Fleischgerichten oder einfach als puristisches Gemüse, das mit den Knollen der Bete und zum Beispiel Karotten ergänzt wird.

Zutaten für Gedünstete Rote Bete Blätter mit Lachs und Knoblauchgarnelen (für 4 Personen):

1 Bund Rote Bete Blätter
16 Garnelen
160 g Lachsfilet
500 g Spaghetti
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1-2 Peproni
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung der gedünsteten Rote Bete Blätter mit Lachs und Knoblauchgarnelen:

Rote Bete Blätter waschen, abtropfen lassen, Stiele kleinschneiden und die Blätter grob zerkleinern. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben aufschneiden. Peperoni waschen, Stielansatz wegschneiden und die Peperoni in Ringe aufschneiden. Wer es weniger scharf möchte kann die Kerne entfernen. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden.

Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit 2 EL Olivenöl in einem ausreichend großen, flachen Topf mit Deckel erhitzen, Zwiebel dazugeben und auch die Stiele der Roten Bete darin kurz anbraten. Rote Bete Blätter dazugeben und den Deckel aufsetzen. Hitze reduzieren, einen kleinen Schöpflöffel vom Nudelwasser aufgießen und alles ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme dünsten.

In der Zwischenzeit in einer ausreichend großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Peperoniringe, Lachswürfel und Garnelen in die Pfanne legen und von beiden Seiten scharf anbraten. Hitze reduzieren, Knoblauch dazugeben und ca. 2 Minuten auf kleiner Flamme garen, bis der Fisch leicht angezogen hat und die Garnelen ihre typisch orange-rosa Farbe bekommen haben.

Fertige Spaghetti auf Teller verteilen, die Rote Bete Blätter samt Sud darüber geben und mit Lachs und Garnelen garieren. Sofort servieren.

Wissenswertes zum Thema Rote Bete Blätter:

Rote Bete Blätter stehen auf der Liste der gesunden Gemüse ganz weit oben! In ihnen stecken jede Menge wertvoller Pflanzenstoffe, wie Kalzium, Eiweiß, Magnesium, Kupfer, Zink, Selen und Phosphor. Außerdem strotzt das frische Grün nur so an Vitaminen, wie Vitamin C, B1, B2, B6 und Folsäure.

Hier finden Sie weiterr tolle Rezeptideen aus der sogenannten Resteverwertung!

Schmeißen Sie das Grünzeug von Karotten und Sellerie nie mehr weg, denn aus Ihnen lassen sich die schönsten Gerichte zaubern. Ebenso interessant sind die Ideen für die Verwertung der ewig halben Zitrone und übriggebliebene Gemüse…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Gedünstete Rote Bete Blätter mit Lachs und Knoblauchgarnelen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×