Ein Eiskaffee im Eiscafe – Sahneeis mit Kardamom

Dieses Rezept steht nicht einfach nur für einen Eiskaffee, es ist ein Eiskaffe wie ihn kein Eiscafe besser zubereiten könnte! Das selbst gemachte Vanilleeis mit dem dieser Eiskaffee zubereitet wird, ist mit Kardamom aromatisiert, was dem Ganzen eine angenehm herbe und zugleich frische Note verleiht.

Zutaten (für 6 Personen):
550 ml Milch
550 ml Sahne
200 g Zucker
8 Eier
2 Vanilleschoten
4 Kardamom Kapseln
250 ml kalten Espresso
12 Eiswürfel

Benötigtes Equipment: Mörser

Zubereitung:
Espresso aufbrühen, abkühlen lassen und im Kühlschrank kalt stellen. Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark raus kratzen. Eier trennen, Eigelb in einer ausreichend großen Schüssel schaumig schlagen, Eiweiß anderweitig verwenden. Kardamom Kapseln öffnen und Samen rausholen. Kardamomsamen im Mörser zerstoßen. Jeweils 400 ml Milch und Sahne abmessen.

Zucker, Vanillemark und Kardamomsamen in einem ausreichend großen Topf karamellisieren lassen. Wenn der Zucker goldbraun ist mit den abgemessenen 400 ml Milch und Sahne ablöschen, ca. 5 Minuten auf kleiner Hitze kochen lassen, vom Herd nehmen. Die heiße Milch-Sahne langsam und unter ständigem Rühren in das schaumige Eigelb einfließen lassen.

Die Eismasse kalt rühren, bis sie leicht anzieht. In eine Eismaschine füllen und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.

In der Zwischenzeit restliche Sahne (150 ml) steif schlagen und restliche Milch (150 ml) auf 6 Gläser verteilen. Jeweils 2 Eiswürfel in die Milch und eine große Kugel vom fertigen Eis darauf geben. Mit kaltem Espresso aufgießen und mit der geschlagenen Sahne garnieren. Sofort servieren.

Wissenswertes:
Wer keinen gewürzten Eiskaffe möchte, kann die Kardamomsamen einfach weglassen, das klassische Grundrezept für Vanilleeis wird ausschließlich mit Vanilleschoten zubereitet.

Hier finden Sie weitere ausgefallene und klassische Dessert Rezepte !

Autor: Boque auf Croque

Jetzt diesen Artikel bewerten
Ein Eiskaffee im Eiscafe – Sahneeis mit Kardamom: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×