Schokoladen Tarte ohne Mehl

Schokotartes mögen als Sünde in der Welt schlanker Frauen gelten, aber das sind sie wert. Das herbe Aroma der dunklen Schokolade intensiviert sich durch das Fett in der Butter zu einem Gipfel des Genuss. Dabei kommt sie ohne Mehl aus und ohne viel Schnickschnack, wer sich 30 Min. Zeit nimmt, kann sich auf einen Moment pures Glück freuen.

Zutaten
200 g Butter
300 g dunkle Schokolade
4 Eier
100 g Puderzucker
2 EL Stärke
2 EL Kakaopulver
1 pk Backpulver
1 Vanillestange
1 Prise Fleur de Sel

Zubereitung
Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Vanillemark aus der Schote kratzen. Eier trennen. Eigelb, Puderzucker und Vanillemark schaumig schlagen. Eiweiß zu festem Schnee schlagen.

Stärke, Kakao und Salz gut durchmischen.

Nicht mehr ganz heiße Schokoladen-Butter Mischung langsam unter die Eigelb-Zucker Mischung rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
Teig in eine gut gefettet Springform geben und 20-25 Min. im vorgeheizten Ofen bei 175 ° backen (Ober-Unterhitze). Den fertigen Kuchen kann man sowohl warm als auch kalt genießen.

Autor: Boque auf Crpque

Jetzt diesen Artikel bewerten
Schokoladen Tarte ohne Mehl: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×