Mandel Marzipan Muffin

Muffins sind das Highlight auf jeder Party! Geburtstage, Gartenpartys, Sommerfeste – diese köstlichen Marzipan Muffins passen immer. Kinder lieben die kleinen Kuchen und wenn man sie schön bunt mit Zuckerguss, frischen Beeren oder Marshmallos verziert, hat man in kürzester Zeit die schönsten Törtchen gezaubert.

Zum Muttertag, Valentinstag oder einfach als kleine Aufmerksamkeit für den/die Liebste – mit diesen Marzipan Muffins kann man punkten!

Zutaten (für 12 Stück):
200 g Mehl
100 g Mandelblättchen
120 gr Marzipan
100 gr weiche Butter
100 gr Zucker
150 gr Joghurt
2 Eier
2 TL Backpulver
2 EL Mandelsirup oder Mandellikör
1 Prise Salz

Für den Zuckerguß:
100 gr Puderzucker
1 unbehandelte Zitrone

Benötigtes Equipment : 12er Muffinblech, Muffinförmchen aus Papier.

Zubereitung :
Marzipan nach diesem Rezept selbst zubereiten. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Muffinblech einfetten. Marzipan in 12 gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Mehl, Mandeln, Backpulver und Salz mischen.

Butter, Eier und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Joghurt und Likör bzw. Sirup dazugeben und unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren.

Je 2 EL Teig in die Blechvertiefungen füllen und 1 Marzipenkugel hinein setzen.
Dann den übrigen Teig gleichmäßig auf die 12 Muffins verteilen.

Im Ofen (Mitte) 20-25 Minuten backen. Muffins heraus nehmen und abkühlen lassen, dann erst aus der Form nehmen.

Für den Zuckerguss die Zitrone waschen und von der Schale Zesten ziehen. Zitrone auspressen und die Hälfte vom Saft mit Puderzucker verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Abgekühlte Muffins mit dem Zuckerguss bestreichen und Zitronenabrieb darüber streuen. Zuckerguss trocknen lassen. Servieren.

Wissenswertes :
Wenn man einen Teelöffel geschmolzene Butter in den Zuckerguss einrührt, bekommt dieser eine schönere Farbe und Konsistenz. Den Muffinteig sollte man nicht unnötig lange herumstehen lassen, sondern zügig verarbeiten und in den Ofen schieben. Je frischer der aufgeschlagenen Teig ist, um so besser kann er beim Backen aufgehen.

Im Sommer kann man die Muffins wunderbar mit frischen Beeren oder Obst kombinieren. Strahlend rote Erdbeer Stückchen, fruchtiger Pfirsich oder einfach Schokolade – beim Verzieren sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, jeder kann ausprobieren und das machen, was ihm am besten gefällt!

Autor : Boque auf Croque, Eva Thomas

Jetzt diesen Artikel bewerten
Mandel Marzipan Muffin: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,33 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×