Jerk Seasoning Gewürzmischung

Jerk Seasoning Gewürzmischung selbst machen…

„Jerking“ ist eine traditionelle Art Fleisch und Fisch haltbar zu machen. Die Jerk Seasoning Gewürzmischung spielt mit den Aromen verschiedener Gewürze und Kräuter. Meistens wird sie zum Würzen von Fleisch und gegrilltem Fisch verwendet, aber auch einem einfachen Gemüsegericht gibt sie im Handumdrehen einen exotischen Touch und verleiht ihm den typischen Geschmack der Karibik.

Jerk Food ist eigentlich indianischen Ursprungs und stammt von den Westindischen Inseln. Das Marinieren diente bei tropischen Temperaturen dem Konservieren von Fleisch und Fisch. Dazu wurde das Fleisch oder der Fisch mit Gewürzen eingerieben und anschließend einige Tage lang über einem flachen Pimentholz-Feuer getrocknet.

In den modernen Jerk-Zentren auf Jamaika wird auch heute noch auf offenem Feuer marinierter Fisch und gewürztes Fleisch gebraten. Allerdings wird das Grillgut heute zum sofortigen Verzehr hergestellt und nicht wie früher, für lange Seefahrten vorbereitet.

In der kreolischen Küche wird auch heute noch in vielen Rezepten das Jerk Seasoning Gewürz eingesetzt. Häufig begegnet es uns in traditionellen Gerichten wie Jerk Chicken, in der Mitte aufgeschnittenen, stark gewürzten und aufgeklappt über dem Feuer gegarten Hühnern oder Jerk Pork, was oftmals ganze Schweinehälften vom Grill sind.

Zutaten der Jerk Gewürzmischung:

1 TL Zucker
1 TL Chilli (Flocken)
1 TL Pfeffer (frisch gestoßen)
1 TL Piment (gemahlen)
1 TL Majoran (getrocknet)
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Ingwer (getrocknet)
1 TL Zitronensäure
1/4 TL Muskatnuss (gemahlen)
1/4 TL Zimt (gemahlen)
1/4 TL Koriander (gemahlen)
1/4 TL Cumin (gemahlen)

Zubereitung der Jeck Gewürzmischung:

Alle Gewürze miteinander vermischen und luftdicht (z.B in einem Glas mit Schraubverschluss) aufbewahren.

Aus dem Jeck Seasoning Gewürz kann man zum Nachwürzen ein köstliches Gewürz-Salz herstellen. Dazu vermischt man Fleur de Sel mit der Gewürzmischung im Verhältnis 1:10 – zum Marinieren von Fisch und Fleisch sollte man aber auf den Einsatz von Salz verzichten!

 

Pickapeppa

Die Pickapeppa Sauce ist ein Klassiker in den Karibischen Ländern und ein Muss zu jedem Essen.

Zum Grillfleisch gibt es natürlich hausgemachte Jerk Seasoning Saucen, deren Gewürz-Zusammensetzung je nach Jerker variieren und die von ihnen wie ein Geheimnis gehütet werden. Aber auch klassisches Tomato Ketchup, Pickapeppa und eine simple scharfe Pfeffersauce steht auf jedem Tisch und wird in den karibischen Ländern in rauen Mengen verwendet.

 

Hier finden sie interessante Artikel und schöne Rezeptideen zum Thema Gewürze!

Bei den meisten Gerichten entscheiden die verwendeten Gewürze oder Gewürzmischung über das finale Aroma. Oft reicht ein einzelnes Gewürz um einer Speise eine besondere Note zu geben, in anderen Rezepten ist es gerade die Mischung verschiedener Gewürze, die für typische Aromen sorgen..
 

  • chili-buntChili im Essen
    Chili passt zu deftigen Fleischspeisen und Eintöpfen, wie Chili con Carne und Bohnengerichten. Auch wird Chili in der modern ambitionierten Küchenpraxis mittlerweile häufig in Süßspeisen,…

  • MuschelnMeeresfrüchte Salat mit Safranreis
    Dieser sommerliche Meeresfrüchte Salat mit Safranreis ist eine Spezialität aus Mosambique und an heißen Tagen ein äußerst erfrischendes Gericht. Kirschtomaten, Kapern, frische Gurken und Zitrone…

  • GemüsereisVEGAN – Orientalischer Gemüsereis mit Kreuzkümmel
    Dieser Gemüsereis ist vegan und herrlich orientalisch, definitiv handelt es sich um alles andere, als eine langweilige Mixtur verschiedener Gemüsesorten! Abgeschmeckt mit ausgefallenen Gewürzen wie…

  • curryCurry – traditionelle Gewürzmischung und schmackhaftes Gericht
    Curry bezeichnet im geläufigen Sprachgebrauch sowohl eine vielfältige Gewürzmischung, als auch ein fertiges, saucenreiches Gericht, das damit zubereitet wurde. Der Name Curry stammt von dem…

  • IngwerIngwer – gesund und scharf
    In der kalten Jahreszeit ist Ingwer der perfekte Begleiter. Seine wärmenden und wohltuenden Kräfte helfen, wenn sich die nächste Erkältung ankündigt und seine desinfizierende Wirkung…

  • habanero-roh1Scharfe Habanero Paste
    Habanero Paste selber machen: Wer gerne Pasta arabiata mag, wird die scharfe Habanero Paste lieben. Durch die getrockneten Tomaten ist sie im Geschmack milder als…

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Jerk Seasoning Gewürzmischung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,41 von 5 Sternen, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×