Cremiges Kürbispüree

Kürbispüree selber machen:

Eine schmackhafte Abwechslung zu klassischem Kartoffelstampf bietet dieses Rezept für feines Kürbispüree. Herzhaft im Geschmack und kalorienarm dazu, ist dieses Püree nicht nur eine bekömmliche Sättigungsbeilage, sondern sorgt durch seine kräftige orange Farbe auch für einen optischen Hingucker auf dem Teller. 

Zutaten für Kürbispüree (für 2 Personen):

1 kleiner Hokkaido Kürbis
4 mittelgroße Kartoffeln
1 Chilischote
1 unbehandelte Zitrone
100 ml Milch
Salz und Pfeffer

Zubereitungen Kürbispüree:

Kürbis waschen, abtrocknen und eventuell braune Stellen wegschneiden. Kürbis halbieren, Fasern und Kerne entfernen. Die Kürbishälften in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, abwaschen und vierteln. Chilischote und Zitrone mit heißem Wasser abwaschen und abtrocknen. Chilischote der Länge nach aufschneiden und Kerne entfernen. Chilischote fein hacken. Von der Zitrone 1 1/2 Esslöffel Zitronenschale abreiben.

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kürbiswürfel und Kartoffelviertel hineingeben und mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen.

Wenn Kürbis und Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Die erwärmte Milch über die Kürbismischung geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Die gehackte Chilischote und Zitronenschale hinzugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertiges Kürbispüree anrichten und servieren.

Wissenswertes über Kürbispüree:

Noch feiner wird das Kürbispüree, wenn man ein Stückchen Butter hinzufügt und schmelzen lässt.

Wer sein Kürbispüree besonders würzen möchte, kann Thymian, Rosmarin oder Knoblauch hinzufügen.

Das Kürbispüree eignet sich ideal als Beilage zu allerlei Fleischgerichten, wie zum Beispiel Rinderbraten, Schweinefilet, Rinderroulade oder Lammkeule.
 
Hier finden Sie weitere spannende und klassische Rezepte mit Kürbis

  • Gebackener KürbisGebackener Kürbis
    Gebackener Kürbis – mal was anderes Gebackener Kürbis ist die perfekte Beilage für all jene, die von normalen Ofenkartoffeln gelangweilt, oder auf der Suche nach…

  • ButternutCremige Kürbissuppe – Butternut und Hokkaido mit gerösteten Haselnüssen
    Wenn der Sommer mit heißen Temperaturen und vielen Sonnenstunden glänzt, reift auf den Feldern der Butternut und der Hokkaido Kürbis. Diese Kürbissuppe ist schnell und…

  • Kuerbis GnocchiKürbis Gnocchi – die perfekte Beilage im Herbst und Winter
    Kürbis Gnocchi selber machen Kürbis Gnocchi passen als neutrale Beilage zu fast allen Fleischgerichten und kräftigem Wild geben sie eine besonders feine Note. Kombiniert mit…

  • kuerbissuppeKürbissuppe mit Kokos und Chili
    Das Geheimnis einer guten Kürbissuppe ist das Zusammenspiel der Aromen. In diesem Rezept – das ursprünglich von dem Münchner Koch und Gourmet Sven Katmando Christ…

  • Knusprige Kürbis PufferKnusprige Kürbis Puffer
    Kürbis Puffer selber machen: Diese Kürbis Puffer sind eine kohlehydratarme Alternative zu der klassischen Variante aus Kartoffeln. Zubereitet mit Spaghettikürbis, dessen Fleisch nach dem Garen…

  • KuerbisKürbis – die perfekte Beilage
    Kürbis Beilagen Rezepte Der Kürbis hat im Herbst Hochsaison, wenn auch Wild und deftige Eintöpfe wieder auf den Speiseplan kommen. Aus dem festen Fruchtfleisch vom…

  • Kürbis SortenKürbis – große Sortenvielfalt auf dem Teller
    Sortenübersicht der Kürbisse Kürbis ist nicht gleich Kürbis! Es gibt ca. 800 unterschiedliche Kürbissorten, etwa 20 davon zählen zu den Speisekürbissen. Da der Kürbis je…

  • KürbiscremesuppeKlassisch steierische Kürbiscremesuppe
    Das Rezept für diese Kürbiscremesuppe hat seinen Ursprung in der Steiermark, in der Kürbisse seit je her eine wichtige Rolle spielen. Vor allem für die…

  • Kuerbis RezepteKürbis Rezepte – die schönsten Rezeptideen
    Kürbis Rezepte Es gibt so viele köstliche Kürbis Rezepte, dass die Auswahl oft schwer fällt. Wir haben für Sie die schönsten Rezeptideen für Kürbis zusammengetragen,…

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Cremiges Kürbispüree: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,78 von 5 Sternen, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×