Saisonale Rezepte im März – der Winter ist vorbei

Saisonale Rezepte im März haben den Winter endlich überwunden!

Auch wenn saisonale Rezepte im März noch mit dem letzten Lagergemüse arbeitet, merkt man doch deutlich die neue Frische auf dem Teller. Erste Kräuter, Wildkräuter und die beginnende Vielfalt auf dem Acker verwöhnt unsere Sinne und lässt uns die grauen Tage des Winters vergeben und vergessen.

Saisonale Rezepte im März mit jeder Menge frischer Kräuter

Egal ob Wildkräuter Rezepte vom Ackerrand oder Kräuter Rezepte aus dem Feldanbau, sobald die kalten Temperaturen von den ersten warmen Sonnenstrahlen abgelöst werden, sprießt es überall grün aus dem Boden. Der Kerbel ist das erste Frühlingsbote, gefolgt von Spitzwegerich, Löwenzahn und dem kräftig wuchernden Giersch, der ganze Landstriche grün macht.

Saisonale Rezepte im März mit Lagergemüse

Natürlich gibt es im März noch Kürbis, Kartoffeln, Rote Bete und anderes Wurzelgemüse aus dem Vorjahr. Auch Kohlrüben und vereinzelte Kohlsorten wie der Rosenkohl überleben einen milden Winter. Aber da es ja auch noch ausreichend kühle Tage und die Temperaturen gen Abend absinken, sind ein paar deftige und wärmende Speisen, kombiniert mit einem guten Glas Rotwein, noch nicht von unserer Speisekarte wegzudenken.

Saisonale Rezepte im März mit frischem Gemüse

Je wärmer es wird, um so mehr tut sich auf dem heimischen Acker. Knallrote und weiße Radieschen wachsen zu stattlicher Größe heran, Spinat, Rucola, winterharte Salate und natürlich die ersten, frühen Kohlrabis kommen jetzt auf unseren Teller.

Hier finden Sie die schönsten Rezeptideen für den März!

Lassen Sie sich inspirieren…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Saisonale Rezepte im März – der Winter ist vorbei:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×