Die Toskana – wunderschöner Landstrich mit tollen Weinen

Weine der Toskana

In der Toskana kann man erholsame Urlaubstage fernab des Tourismus verbringen und dabei am besten den ganzen Tag das italienische Essen genießen. La dolce vita wird hier groß geschrieben und das beginnt mit einem kleinen Espresso am frühen morgen und endet, nach mehreren kleinen Snacks während des Tages, mit einem üppigen Festmahl, das mindestens 4 Gänge hat.

Antipasti, Primi Piatti, Secondi Piatti und danach ein Dolce. Der Italiener weiß wie kulinarischer Genuß funktioniert. Die toskanische Küche hat einen bäuerlichen Ursprung und ist von vielen Einflüssen geprägt. Erntefrisches Gemüse wird gern mit deftigem Fleisch kombiniert, an der Meeresküste gibt es gern frischen Fisch, auch wenn nicht alles was hier angeboten wird, wie angenommen fangfrisch aus dem eigenen Meer stammt.

Als Tagesausflüge bieten sich Besuche bei den weltbekannten Weingütern an, die nach umfangreichen Degustationen zum Kaufrausch verleiten. Aber auch die kleinen, versteckten Cantinas sind durchaus sehenswert und wer sich dem Wein verbunden fühlt, wird auf einer kleinen Weinreise durch die Toskana sein Glück sicher finden.

Lesen Sie hier alles über die Toskana als Reiseziel, über die Weinkultur und das typisch italienische Essen!

Jetzt diesen Artikel bewerten
Die Toskana – wunderschöner Landstrich mit tollen Weinen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Share on Facebook
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×